Fazit & Wertung

Christoph meint: Günstiges Einsteiger-Netzteil!

Fazit von Christoph

Mit dem German Series Berlin Pro RGB 650W liefert Thermaltake ein solides Netzteil für System-Builder ab, die nicht auf eine RGB-Beleuchtung verzichten möchten. Für einen Preis von knapp 55 Euro bekommt man lange Kabelstränge, eine anpassbare Beleuchtung und ausreichend Anschlussmöglichkeiten für ein normales Standard-Gamingsystem geboten. Abstriche muss man aber bei der Sicherheit machen: Schutzschaltungen für Überstrom, Übertemperatur und Kurzschluss sucht man nämlich vergebens. Darüber hinaus ist der verbaute 120-mm-Lüfter kein Leisetreter.

Leistung
8
Technik
8
Ausstattung
7
Temperatur
8
Lautstärke
7
Verarbeitung
8
Preis
8

8

Pro
  • saubere Verarbeitung
  • ausreichend Power für Gaming-Systeme
  • solide Technik
  • anpassbare RGB-Beleuchtung (Lüfter)
  • ausreichend Anschlussmöglichkeiten
  • Länge der Kabelstränge
  • Preis (+5 Jahre Garantie)
Contra
  • einige Schutzschaltungen fehlen
  • Lüfter ab mittlerer Geschwindigkeit hörbar

1 Kommentar

Sirthegoat um 07.09.2019 - 08:59

In meinen Augen etwas zu hoch bewertet, an den Schutzschaltungen wurde gespart, nur Bronze zertifiziert und dann noch gruppenreguliert? Für knappe 5 Euro mehr bekommt man beispielsweise ein BeQuiet Pure Power 11 500 Watt was in allen oben genannten Kritikpunkten deutlich besser abschneidet und für aktuelle Hardware völlig ausreicht.

Kommentar schreiben