Fazit & Wertung

Timm meint: Eine weiterhin starke Fußballsimulation, welche aber nicht unbedingt gekauft werden muss!

Fazit von Timm

eFootball PES 2021 ist, wie schon gesagt, eFootball PES 2020, nur mit einem Legacy Update. Konami bereitet sich sichtlich darauf vor, im nächsten Jahr endlich wieder groß anzugreifen. Dafür wird dann die Unreal Engine 5 genommen. Ich hoffe natürlich, dass dann auch endlich die maue Präsentation und die Menüs überarbeitet werden. Aber noch viel mehr hoffe ich, dass Konami die Möglichkeit bekommt, mehr Lizenzen zu erhalten. Wer eFootball PES 2020 bereits sein Eigen nennt, muss aber in meinen Augen nicht zum neuen Teil greifen. Dafür wurde nur zu wenig an den bekannten Schrauben gedreht und zu wenig verändert.

Grafik
9
Sound
8
Bedienung
8
Spielspaß
9
Atmosphäre
9
Multiplayer
8
Preis/Umfang
6

8

Pro
  • klasse Grafik
  • gute Animationen
  • Positionierung/Haltung haben Einfluss auf Pässe/Schüsse, usw.
  • Partnerstadien bieten großartige Atmosphäre
  • Finesse-Dribbling-System
  • prima Steuerung und Ballverhalten
Contra
  • Präsentation in den Modi Meisterliga und "Werde zur Legende"
  • immer noch das kleine Lizenzpaket
  • Bundesliga fehlt
  • nicht viele offizielle Vereinsnamen und Wappen
Anforderungen
PC MINDESTANFORDERUNGEN:
• Setzt 64-Bit-Prozessor und -Betriebssystem voraus
• Betriebssystem: Windows 8.1/10 - 64bit
• Prozessor: Intel Core i5-3470 / AMD FX 4350
• Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
• Grafik: NVIDIA GTX 670 / AMD Radeon HD 7870
• Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
• Speicherplatz: 40 GB verfügbarer Speicherplatz
• Zusätzliche Anmerkungen: Resolution 1280 x 720

• Microsoft Xbox One (X) Konsole
• Sony PlayStation 4 (Pro) Konsole
Getestet für
PC

Kommentar schreiben