Fazit & Wertung

Christoph meint: Preiswert und gut!

Fazit von Christoph

Das neue Z3 Iceberg Gehäuse von Zalman hinterlässt einen guten Eindruck. Die bunt beleuchteten Lüfter in Kombination mit dem Glas-Seitenteil sorgen für eine schicke Optik. Auch bei der Verarbeitungsqualität und Ausstattung (zwei vormontierte Lüfter, Staubfilter, Lüftersteuerplatine inkl. RGB-Controller) muss sich der Hersteller nicht hinter der starken Konkurrenz verstecken. Der durchdachte 2-Kammern-Innenraum und die recht einfache Montage von Laufwerken sprechen ebenfalls für das knapp 60 Euro günstige Gehäuse. Gravierende Kritikpunkte konnten wir nicht feststellen. Demnach können wir eine Empfehlung aussprechen.

Verarbeitung
9
Platzangebot
9
Montage
8
Kühlung
8
Lautstärke
8
Ausstattung
8
Optik
8
Preis
9

8

Pro
  • saubere Verarbeitung
  • schicke Optik (Echtglas-Elemente und RGB-Beleuchtung)
  • genügend Platz für einen modernen Gaming-PC
  • ausreichend Lüfterplätze und Platz für Radiatoren
  • zwei RGB-Lüfter vorinstalliert
  • durchdachter Innenraum (Zwei-Kammern-System)
  • sehr gutes Kabelmanagement
  • recht modernes I/O-Panel
  • Steuerplatine für Lüfter und Beleuchtung
  • Beleuchtung per Taste anpassbar
  • fairer Preis
Contra
  • simple Staubfilter (Front und Netzteil)
  • kein USB-Typ-C
  • Lüfter bei max. Geschwindigkeit leicht hörbar
  • keine werkzeuglose Montage

Kommentar schreiben