Montage & Ausstattung

Montage
Die Montage des CNPS16X war -milde geschrieben- ein mittelgroßer Graus. Unser Testmuster verzichtet, wie sollte es auch anders sein, auf ein Pushpin-Montagesystem. Die Installation auf einer AMD Sockel AM4 Hauptplatine läuft über das bekannte und einfache „Abstandshalter-Montagebrücke-Kühler“-Konzept ab. Der Teufel versteckt sich aber im Detail: Zur Fixierung des Kühlers muss die komplett Kunststoffhaube demontiert werden, da man ansonsten nicht vernünftig mit dem Schraubenzieher arbeiten kann. Somit wird aus einer eigentlich leichten Montage eine knapp 40 Minuten lange Fummelei. Kompatibel ist der Kühler zu allen gängigen Sockeln von Intel und AMD (115x, 2066, 2011(v3) / AM4, AM3(+)).
Ausstattung
Zum Lieferumfang gehören: zwei 120-mm-Lüfter, Zalman-ZM-STC8-Wärmeleitpaste, Montagesystem (Intel und AMD) und eine verständliche Montageanleitung.
Preis und Verfügbarkeit
Der Zalman CNPS16X ist ab sofort für knapp 60 Euro (Stand: 11.05.2020) im Handel erhältlich.

Kommentar schreiben