Fazit & Wertung

Christoph meint: Groß und recht gut!

Fazit von Christoph

Der ViewSonic XG350R-C ist ein zweischneidiges Schwert. Auf der einen Seite konnte uns die saubere Verarbeitungsqualität, das coole Design und die Ergonomie überzeugen. Bei der Wahl des Panels sind wir aber nicht zufrieden: Das verbaute VA-Panel punktet mit einem kontrastreichen Bild, die unschöne Ausleuchtung und die vorhandene Schlierenbildung bei sehr schnellen Bewegungen trüben aber den Gesamteindruck. Immerhin: Es gibt 100 Hertz, „Fast-4K“, AMD FreeSync und einen praktischen USB-Hub. Kurz gesagt: Nicht-Hardcore-eSport-Spieler, die Abstriche bei der Bildqualität eingehen wollen, können ruhig einen Blick auf den XG350R-C riskieren.

Verarbeitung
9
Bildqualität
8
Reaktionszeit
8
Ausstattung
8
Bedienung
8
Preis
9

8

Pro
  • saubere Verarbeitung
  • keine Staubeinschlüsse oder Pixelfehler
  • Pixeldichte
  • stabiler Standfuß
  • cooles Design (inkl. Beleuchtung)
  • gute Bildqualität (Kontrast, klare Farben)
  • entspiegeltes Curved-Display
  • 21:9-Bildformat (viel Bildfläche)
  • 100 Hz inkl. AMD FreeSync
  • integrierte Stereo-Lautsprecher
  • zwei USB 3.0 Ports
  • Höhenverstellung
  • Tilt-Funktion
  • VESA-Bohrungen
  • Headset-Halterung
  • fairer Preis
Contra
  • Blickwinkel und Ausleuchtung könnten besser sein
  • Schlierenbildung bei sehr schnellen Bewegungen in Spielen

Kommentar schreiben