Supermicro C7Z170-OCE - Test/Review (+Video)
Supermicro, bekannt aus dem Serverbereich, versucht nun mit seinen neuen Mainboards im Gaming-Sektor durchzustarten.
Von Christoph Miklos am 24.03.2016 - 18:17 Uhr

Fakten

Hersteller

Supermicro

Release

Februar 2016

Produkt

Mainboard

Preis

ab 325,02 Euro

Webseite

Media (11)

Fazit und Wertung

Leistung
Technik
Verarbeitung
Bios
Ausstattung
Preis
90%

Christoph meint: Interessantes und hochwertiges Mainboard für Overclocker!

Der erneute Anlauf in den Gaming-Sektor ist Supermicro gut gelungen. Das C7Z170-OCE punktet mit einem durchdachten Layout, hochwertigen Bauteilen und einer sehr guten Gesamtleistung. Besonders interessant dürfte das Mainboard aber für Overclocker und Enthusiasten sein (Stichwort: PLX PEX 8747 Switch). Gegen das Board spricht lediglich die abgespeckte Ausstattung (im direkten Vergleich mit der Konkurrenz). Am Ende des Tages sollten aber Leistung und Qualität zählen - daher auch eine Empfehlung von unserer Seite.

Award

Richtig gut
  • sehr gute Leistung
  • ausgereifte Technik
  • ausreichend Steck- und Anschlussplätze
  • M2, USB 3.1
  • PLX PEX 8747 Switch
  • hochwertige Verarbeitung und Bauteile
  • Layout
  • übersichtliches UEFI-Bios
  • OC-Features
Verbesserungswürdig
  • kein SATA-Express
  • generell wenig Features; recht minimalistische Ausstattung
  • keine SLI-Unterstützung (nur CrossFire)

Kommentar schreiben

Artikel auf einer Seite anzeigen