Roccat Kone XP Air - Test/Review
Seit August gibt es nun die neue Kone XP auch als kabellose Version von Roccat. Wir durften die Kone XP Air auf den Prüfstand schicken!
Von Christoph Miklos am 10.09.2022 - 16:31 Uhr

Fakten

Hersteller

ROCCAT

Release

August 2022

Produkt

Maus

Preis

ab 164,99 Euro

Webseite

Media (12)

Fazit & Wertung

Verarbeitung
Technik
Ausstattung
Handling
Treiber
Preis
95%

Christoph meint: Erstklassige Wireless-Maus für anspruchsvolle Zocker!

Ohne zu übertreiben: Die neue Roccat Kone XP Air ist zum Testzeitpunkt eine der besten Wireless-Nager für Spieler am Markt. Der Preis von knapp 165 Euro ist zwar recht happig, doch dafür bekommt man auch einiges für sein Geld geboten. Unser Testmuster punktet mit einem extrem präzisen Sensor, zahlreichen Tasten, erstklassigen Switches und einer übersichtlichen Software. Erfreulich ist auch die Tatsache, dass der Hersteller das recht geringe Gewicht ohne „Löcher-Gehäuse“ erzielt hat. Last but not least wissen auch die hohe Gleitfähigkeit, üppige Akkulaufzeit, verzögerungsfreie Funktechnik, schicke RGB-Beleuchtung und die praktische Ladestation zu gefallen. Top!

Award

Richtig gut
  • sehr wertige Verarbeitung
  • hohe Gleitfähigkeit
  • langes und flexibles USB-Kabel
  • extrem präziser Sensor
  • spitzen Switches (Haupt-Maustasten)
  • ordentliche Akkulaufzeit
  • verzögerungsfreie Funktechnik (2.4 GHz)
  • Schnellladefunktion
  • Easy-Shift-Funktion
  • Profile, Makros
  • Onboard-Speicher
  • sehr gute Ergonomie (Rechtshänder)
  • zahlreiche Tasten (ideal für MOBA- und MMO-Spieler)
  • umfangreiche und übersichtliche Software
  • anpassbare und "lernfähige" RGB-Beleuchtung
  • praktische Ladestation (inkl. RGB-Beleuchtung)
  • NVIDIA Reflex Compatible zertifiziert
Verbesserungswürdig
  • happiger Preis
  • nicht geeignet für Linkshänder
  • nur bedingt geeignet für Personen mit kleinen Händen

Kommentar schreiben

Artikel auf einer Seite anzeigen