Fazit & Wertung

Christoph meint: Schickes und durchdachtes Gehäuse!

Fazit von Christoph

Mit dem Enthoo Evolv X liefert Phanteks einen sehr guten Midi-Tower für Enthusiasten ab. Die bunt leuchtenden und komplett einstellbaren RGB-LEDs in Kombination mit den Glaselementen sorgen für eine tolle Optik. Auch bei der Verarbeitungsqualität und Ausstattung (USB 3.1, Lüfter, Lüftersteuerung, anpassbare RGB-Beleuchtung, drei vormontierte Lüfter, Staubfilter) muss sich Phanteks nicht hinter der starken Konkurrenz verstecken. Der durchdachte Innenraum (inkl. praktischer Abdeckungen) und die recht einfache Montage von Laufwerken sprechen ebenfalls für das knapp 200 Euro teure Gehäuse. Lediglich bei der Entkopplung ist Luft nach oben.

Verarbeitung
9
Platzangebot
9
Montage
9
Kühlung
9
Lautstärke
8
Ausstattung
9
Optik
9
Preis
7

9

Pro
  • saubere und stabile Verarbeitung
  • cooles Design (inkl. Echtglas-Elemente und RGB-Beleuchtung)
  • Platzangebot (Dual-System möglich)
  • drei Lüfter vorinstalliert
  • durchdachter Innenraum (Zwei-Kammern-System inkl. Abdeckungen für Kabel)
  • gutes Kabelmanagement
  • modernes I/O-Panel
  • üppige Lüftersteuerung
  • Staubfilter (Front und Netzteil)
Contra
  • keine Entkopplung für das Netzteil
  • keine werkzeuglose Montage der Laufwerke möglich
  • einige "Features" nur mit optionalen Zubehörartikeln

Kommentar schreiben