LG UltraGear OLED 32GS95UE - Test/Review
Den neuen OLED-Monitor UltraGear 32GS95UE bewirbt Hersteller LG mit der sogenannten „Dual-Resolution-Funktion“.
Von Christoph Miklos am 04.07.2024 - 13:54 Uhr

Fakten

Hersteller

LG

Release

Juni 2024

Produkt

Monitor

Preis

ab 1258,90 Euro

Webseite

Media (21)

Praxis & Bedienung


Spieletauglichkeit


OLED-Monitore sind ideal zum Zocken geeignet. Der 32GS95UE lieferte in allen von uns getesteten Titeln eine unglaubliche Bildklarheit. In jedem Spiel bietet unser Testmuster exzellente Schwarztöne und lebendige Farben. Diese unglaublichen Farben, gepaart mit der Bildwiederholfrequenz von 240 Hz und einer beeindruckenden Reaktionszeit von 0.03 ms (GtG), sorgten bei jedem einzelnen Titel für ein butterweiches Spielerlebnis.

480 Hertz auf Knopfdruck


Das Hauptmerkmal unseres Testmusters ist der sogenannte „Dual-Modus“. Per Druck auf eine Taste an der Unterseite des Gerätes schaltet der Monitor von 4K/240Hz auf 1080p/480Hz. Dieses spezielle Feature macht den 32GS95UE zum absoluten „eSport-Monster“. Vor allem in sehr flotten Actiontiteln wie zum Beispiel Counter-Strike 2 oder Overwatch 2 ist die höhere Bildwiederholrate spür- und merkbar.

Bedienung


Die übersichtliche Bedienung erfolgt mittels 4-Wege-Joysticks an der Unterseite des Gerätes. Das OSD bietet zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten und ist selbsterklärend. Ein paar Beispiele:
• DAS: Dank Dynamic Action Sync wird die Eingabeverzögerung reduziert, sodass die Spieler kritische Momente in Echtzeit erfassen und schnell reagieren können.
• Black Stabilizer: Mit Black Stabilizer können Gamer Scharfschützen auch in den dunkelsten Ecken besser erkennen.
• Fadenkreuz: Verschiedene Fadenkreuze einblenden.
• FPS-Zähler: Eine „Bilder pro Sekunde“-Anzeige darstellen.

Preis und Verfügbarkeit


Der LG UltraGear OLED 32GS95UE ist ab sofort für 1.258,90 Euro (Stand: 04.07.2024) im Handel erhältlich. Der Hersteller gewährt eine Garantie von zwei Jahren auf den Monitor.

Kommentar schreiben

Artikel auf einer Seite anzeigen