Fazit & Wertung

Christoph meint: Tolle Karte - toller Preis!

Fazit von Christoph

Erneut großes Lob an NVIDIA, die mit der neuen GeForce RTX 3070 nicht zu viel versprochen haben! Spieler bekommen eine hohe Leistung geboten, die sogar das Vorjahres-Top-Modell, die GeForce RTX 2080 Ti Non-OC, alt aussehen lässt - und das zu einem deutlich geringeren Preis. 2K-Gaming mit mindestens/über 60 FPS sind für die 3070er kein Problem. Auch im technischen Bereich (höhere Raytracing-Leistung, bessere Energie-Effizienz) gibt es nur Positives zu vermerken. Lediglich die -sehr schlechte- Verfügbarkeit trübt den positiven Eindruck. Noch ein paar Worte zur KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC): Neben der sehr guten Leistung wissen auch Verarbeitungsqualität, Overclocking-Potenzial und Design (schicke und anpassbare RGB-Beleuchtung) zu gefallen. Einen großen Pluspunkt gibt es auch für das durchdachte Kühlkonzept. Darüber hinaus ist der Preis von knapp 580 Euro recht attraktiv für eine GeForce RTX 3070 Custom-Karte.

Leistung
9
Technik
10
Kühlung
9
Verbrauch
9
Verarbeitung
10
Ausstattung
9
Overclocking
8
Preis
8

9

Pro
  • saubere und hochwertige Verarbeitung
  • sehr hohe Leistung
  • Anschlussmöglichkeiten
  • Raytracing, DLSS 2.0
  • effektive und recht leise Kühlung
  • semipassiv Kühlkonzept
  • anpassbare RGB-Beleuchtung
  • ordentliches Werks-OC (GPU)
  • Overclocking-Potenzial
  • übersichtliche Software (auch per App steuerbar)
  • beleuchtete Grafikkarten-Stütze und zusätzlicher Lüfter im Lieferumfang enthalten
  • fairer Preis für eine Custom-Karte
Contra
  • Lüfter unter Last leicht hörbar
  • Verfügbarkeit

Kommentar schreiben