Einleitung und Datenblatt

Einleitung
Der taiwanische Hardware-Hersteller Gigabyte hat seine Force-Serie um ein neues Z97-Mainboard erweitert, welches in erster Linie Overclocker bedienen soll. Mit an Bord ist ein umfangreiches OC-Bios sowie der Killer-E2202-Chip. Wir haben das Board auf den Prüfstand geschickt!
Über Gigabyte
GIGABYTE, mit Sitz in Taipeh, Taiwan, ist eine führende Marke in der IT-Branche mit Mitarbeitern und Vertriebskanälen in fast jedem Land. Nach der Gründung im Jahr 1986 startete GIGABYTE als kleines Marktforschungs- und Entwicklungsteam und hat sich seitdem eine führende Position unter den weltweiten Mainboard- und Grafikkartenherstellern erarbeitet.
Neben Mainboards und Grafikkarten hat GIGABYTE das Produktangebot um PC-Komponenten, PC-Peripheriegeräte, Notebooks, Desktop-PCs, Netzwerkprodukte, Server und Smartphones erweitert, um alle Facetten des digitalen Lebens abzudecken – sowohl zu Hause als auch im Büro. Tagtäglich versucht GIGABYTE mit innovativen Technologien, außergewöhnlicher Qualität und unerreichtem Kundenservice den Slogan „Upgrade your Life“ mit Leben zu füllen.

Datenblatt
• Chipsatz: Intel Z97
• Speicherslots: 4x DDR3, dual PC3-23466U (OC)
• Erweiterungsslots: 2x PCIe 3.0 x16 (x16, x8), 2x PCIe 2.0 x16 (x4), 1x PCIe 2.0 x1, 2x PCI
• Anschlüsse extern: 1x VGA, 1x DVI-D, 1x HDMI 1.4, 1x DisplayPort 1.2, 4x USB 3.0, 4x USB 2.0, 1x Gb LAN (Qualcomm Killer E2200), 6x Klinke, 1x S/PDIF (Toslink), 1x PS/2 Combo
• Anschlüsse intern: 2x USB 3.0, 4x USB 2.0 (2x USB-A), 6x SATA 6Gb/s (Z97), 1x SATA Express 10Gb/s (belegt 2x SATA, Z97), 1x CPU-Lüfter 4-Pin, 6x Lüfter 4-Pin, 1x seriell
• Audio: 7.1 (Realtek ALC1150)
• RAID-Level: 0/1/5/10 (Z97)
• Multi-GPU: NVIDIA 2-Way SLI (x8/x8), AMD 2-Way CrossFireX (x8/x8)
• Stromanschlüsse: 1x 24-Pin ATX, 1x 8-Pin ATX12V, 1x 4-Pin ATX12V, 1x 6-Pin PCIe, 8 CPU-Phasen
• Besonderheiten: All solid capacitors, UEFI, Diagnostic LED
Testsystem
• Prozessor: Intel Core i7 4790 • Arbeitsspeicher: Kingston HyperX Beast DIMM XMP Kit 32GB 2133 MHz • Grafikkarte: ASUS GeForce GTX 680 • Prozessorkühler: EKL Alpenföhn K2 • Netzteil: Super Flower Leadex Platinum 1200 W • Soundkarte: Creative Sound Blaster Z • Festplatten: 2x Samsung SSD 840 Evo Series 250GB (Raid0) • Gehäuse: Xilence Interceptor • Laufwerke: Samsung Blu-ray DVD-/RW • Betriebssystem: Windows 8.1 64-Bit • Peripherie: QPAD 5K LE Maus, QPAD MK-85 Red Tastatur und QPAD QH-1339 Headset • Monitor: LG Electronics Flatron 29EA93-P • Zimmertemperatur: ca. 21°C

Kommentar schreiben