EPOS H6PRO Open - Test/Review
EPOS erweitert fleißig seine Gaming-Headset-Serie um die neuen „H6PRO“ Modelle. Das neue H6PRO gibt es in zwei Varianten, nämlich mit offener und geschlossener Bauweise.
Von Christoph Miklos am 29.10.2021 - 13:56 Uhr

Fakten

Hersteller

EPOS

Release

Oktober 2021

Produkt

Headset

Preis

ab 179 Euro

Webseite

Media (7)

Fazit & Wertung

Verarbeitung
Klang
Tragekomfort
Mikrofon
Anbindung
Preis
94%

Christoph meint: Klasse Gaming-Headset mit offener Bauweise!

Das neue H6PRO Open ist zwar kein Schnäppchen, doch dafür bekommt man auch ein überzeugendes Multi-Plattform-Headset für anspruchsvolle Spieler geboten. Neben der wertigen Verarbeitungsqualität weiß auch der hohe Tragekomfort (weiche Polster und geringes Gewicht) zu gefallen. Im akustischen Bereich gibt es saubere Höhen und einen klar definierten Mitteltonbereich - lediglich der Bass könnte unserer Meinung nach etwas kräftiger ausfallen. Ebenfalls gute Kaufargumente für das Headset sind das sehr gute Mikrofon und die abnehmbaren Audiokabel (geeignet für PC, Konsolen und Smart Devices). Gravierende Kritikpunkte konnten wir nicht feststellen.

Award

Richtig gut
  • saubere und stabile Verarbeitung
  • HiFi-Design
  • angenehmes Gewicht
  • hoher Tragekomfort
  • klare Höhen und präsente Mitten
  • sehr gutes und abnehmbares Mikrofon
  • ausreichend lange und austauschbare Audiokabel
  • auch geeignet für Konsolen und Smart Devices
Verbesserungswürdig
  • Bass könnte einen Tick kräftiger sein
  • happiger Preis

Kommentar schreiben

Artikel auf einer Seite anzeigen