EA SPORTS FIFA 22 feiert weitere Teilnahmerekorde
Electronic Arts zieht heute, 22 Tage nach dem Release von EA SPORTS FIFA 22, eine erste Zwischenbilanz: Der diesjährige Titel wurde bereits in 228 Ländern gespielt, wobei täglich im Schnitt 89 Millionen Partien absolviert wurden.
Von Christoph Miklos am 22.10.2021 - 20:32 Uhr - Quelle: Pressemitteilung

Fakten

Plattformen

Xbox Series S

Xbox Series X

PlayStation 5

Switch Lite

PlayStation 4 Pro

Xbox One X

Switch

PlayStation 4

Xbox One

PC

Publisher

Electronic Arts

Entwickler

Electronic Arts

Release

01.10 2021

Genre

Sportspiel

Typ

Vollversion

Pegi

3

Webseite

Media (13)

Electronic Arts zieht heute, 22 Tage nach dem Release von EA SPORTS FIFA 22, eine erste Zwischenbilanz: Der diesjährige Titel wurde bereits in 228 Ländern gespielt, wobei täglich im Schnitt 89 Millionen Partien absolviert wurden. Allein in Deutschland wurden schon 6,5 Billionen Minuten gespielt und dabei mehr als 650 Millionen Tore erzielt.
Mit mehr als 17.000 lizensierte Spieler, über 700 Teams, 100 Stadien und über 30 Ligen ist EA SPORTS FIFA 22 die exklusive Gelegenheit, legendäre Wettbewerbe wie die UEFA Champions League, die UEFA Europa League, die neue UEFA Europa Conference League, die Premier League, die Bundesliga und die LaLiga Santander, die CONMEBOL Libertadores und die CONMEBOL Sudamericana zu spielen.
Im Karrieremodus wurden in EA SPORTS FIFA 22 über die Vereinserstellung bislang 3,1 Millionen neue individuelle Vereine erschaffen. 1,8 Millionen Fans sind bereits in diesem Modus aktiv, zu den beliebtesten Transfers zählen die beiden Dortmunder Erling Haaland und Jude Bellingham.
Im Pro Clubs-Modus wurden über 58 Millionen Partien gespielt und dabei mehr als 271.000 weibliche Avatare erschaffen.

Kommentar schreiben