Nach einer langen Durststrecke gibt es endlich wieder ein Lebenszeichen von Dragon Age 4 aus dem Hause BioWare.
Via Twitter sah sich nun Executive Producer Mark Darrah von BioWare zu einem kurzen Statement genötigt, um die ständigen Rückfragen ungeduldiger Fans zu stillen:

Im Zuge seines Tweets bekräftigt er noch einmal die Arbeiten am nächsten Ableger und betont zudem, dass die Mitarbeiter wegen des Coronavirus derzeit von Zuhause aus arbeiten.

Kommentar schreiben