Auf den Game Awards 2020 gab es zwar immer noch kein Gameplay zu Dragon Age 4, dafür aber einen neuen Teaser, der etwas mehr auf die Geschichte eingeht.
Dabei wird nicht nur der neue Held vorgestellt, sondern auch gezeigt, in welche Gefilde es uns mit dem nächsten Teil verschlagen wird.


Im Video erzählt Varric Tethras, wie er bereits gegen Tyrannen und Möchtegern-Götter kämpfte. Doch im Gefecht gegen den Dread Wolf ist es Zeit für einen neuen und unscheinbaren Helden, der nicht einer uralten Prophezeiung entstammt. Der Hauptcharakter von Dragon Age 4 dürfte somit ein komplett Unbekannter werden.
Auch Solas, der euch in Dragon Age: Inquisition begleitet hat, zeigt sein Gesicht kurz am Ende des Trailers. Dass ihr ihn wiedersehen werdet, war bereits seit längeren bekannt. Das neue Video zeigt jedoch erstmalig, wie er in Dragon Age 4 auftreten wird.
Nach wie vor gibt es immer noch keinen Veröffentlichungstermin zu Dragon Age 4.

Kommentar schreiben