DeepCool AK620 WH - Test/Review
Hersteller DeepCool erweitert sein Portfolio um den Dual-Tower-Kühler „AK620“, den es wahlweise in Schwarz oder Weiß gibt.
Von Christoph Miklos am 14.08.2022 - 05:49 Uhr

Fakten

Hersteller

Deepcool

Release

Oktober 2021

Produkt

Kühler (Prozessor)

Preis

ab 69,90 Euro

Webseite

Media (8)

Verarbeitung & Lüfter

Verarbeitung


Unsere Testmuster misst 129x160x138 mm (B x H x T; mit Lüfter) und bringt mit Lüfter 1.456 Gramm auf die Waage. Die beiden Kühltürme greifen Breite und Höhe der Lüfter weitgehend auf. Nach außen hin werden sie abgestuft, um so für eine bessere RAM-Kompatibilität zu sorgen. An der Oberseite der Kühltürme findet man das bekannte DeepCool-Logo. Der weiß beschichtete Dual-Tower-Kühler besitzt sechs sechs Millimeter dicke Doppel-Heatpipes, die optimal positioniert sind, um die CPU-Abwärme effektiv an die zahlreichen Aluminiumlamellen abzuleiten (max. TDP: 260 Watt). Der Boden wurde aus Kupfer gefertigt und wird mit einer Nickelschicht geschützt. Verarbeitungsmängel konnten wir an unserem Testmuster nicht feststellen.

Lüfter


Im Lieferumfang liegen zwei hauseigene 120-mm-PWM-Lüfter (500-1850rpm, 117.21m³/h, 28dB(A)) bei. An den Ecken der Lüfter sitzen Entkopplungselemente aus Gummi. Auf eine (RGB-)Beleuchtung hat der Hersteller verzichtet.

2 Kommentare

Bastian vor 44 Tagen

Gutes Review, danke dafür. :) Kleine Anmerkung, im vorletzten Satz hat das erste Wort einen kleinen Fehler, dort steht "Doe" statt "Die".

Christoph Miklos vor 44 Tagen

Hey Bastian! Danke für das Lob. Tippfehler wurde "gefixt" :)

Kommentar schreiben

Artikel auf einer Seite anzeigen