Fazit & Wertung

Lars meint: Gelungene Fortschritte seit dem ersten Teil!

Fazit von Lars

Der erste Teil war für Strategiefans, die mal was anderes wollten. Kein Basenbau, dafür aber Linienschiffskämpfe mit vielen Explosionen. In die gleiche Nische schlägt nun auch Battlefleet Gothic: Armada II. Nur eben viel fein geschliffener. Die Kampagne ist übersichtlicher, die Kämpfe aufgebessert und auch im Mehrspielermodus erwartet uns eine große Auswahl an Flotten. Wem der erste Teil zu unübersichtlich war, aber trotzdem Lust auf Linienkämpfe hat, der kann sich nun auf den zweiten Teil freuen. Gepaart mit dem knackigen Schwierigkeitsgrad darf sich Battlefleet Gothic: Armada II in den engen Kreis guter Warhammer-Spiele gesellen.

Grafik
9
Sound
7
Bedienung
7
Spielspaß
9
Atmosphäre
8
Multiplayer
8
Preis/Umfang
8

8

Pro
  • schlankeres Kampagnensystem
  • grafisch aufgehübscht
  • drei verschiedene Kampagnen
  • große Rassenauswahl im Multiplayer
  • weniger Micromanagement, mehr Übersicht
  • gute Herausforderung
Contra
  • erschlagendes Tutorial
  • keine deutsche Synchronisation
  • Schwächen in der deutschen Eintextung
  • weniger Individualisierung
Anforderungen
PC MINIMUM:
• Setzt 64-Bit-Prozessor und -Betriebssystem voraus
• Betriebssystem: Windows 7/8/10 (64 bits)
• Prozessor: Intel Core i5-3450 (3.1 GHz)/AMD FX-6300 (3.5 GHz)
• Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
• Grafik: 2 GB, GeForce GTX 660/Radeon HD 7870
• Speicherplatz: 50 GB verfügbarer Speicherplatz
• Zusätzliche Anmerkungen: INTERNET CONNECTION REQUIRED FOR THE ONLINE GAME
Getestet für
PC

Kommentar schreiben