Einleitung & Datenblatt

Einleitung
Der Audiospezialist Audio-Technica erweitert sein Sortiment um das neue „ATH-G1WL“. Was das kabellose Headset im Gaming-Alltag leistet, könnt ihr in unserem ausführlichen Testbericht nachlesen! Über Audio-Technica
Gegründet wurde Audio Technica Ltd. im Jahr 1962 von Hideo Matsushita. Die Zentrale der Firma Audio Technica Ltd. ist in Machida, Tokyo (JAP). die Firma hat laut eigenen Angaben 20 Mitarbeiter (Stand 2012). Die deutsche Niederlassung ist die Firma Audio Technica Ltd. in Mainz- Castel (D).
Datenblatt
• Farbe: Schwarz • Gewicht: 290 g (ohne Mikrofon) • Kopfhörer: Bauweise: geschlossen Treiber-Größe: 45 mm Frequenzgang: 5 - 40.000 Hz Empfindlichkeit: 101 dB/mW Impedanz: 45 Ohm Betriebsdauer: 15 Stunden • Mikrofon: Richtcharakteristik: Hyperkardioid Frequenzbereich: 30 bis 20.000Hz Empfindlichkeit: -43dB (1v/Pa bei 1kHz) Betriebstemperatur: 5°C bis 40°C • Zubehör: 1x abnehmbares Mikrofon 1x Windschutz 1 Satz ersetzbare Ohrpolster 1x Ladekabel (2 m / USB-Typ A zu Mikro USB) 1x kabelloser USB-Sendeempfänger
Preis: 185 Euro (Stand: 30.11.2019)
Testplattform
• Mainboard: ASUS ROG Crosshair VII Hero • Prozessor: AMD Ryzen 2700X @ 4.0 GHz x8 • Arbeitsspeicher: Ballistix Elite DIMM Kit 32GB, DDR4-3000 • Grafikkarte: Zotac Gaming GeForce RTX 2080 Ti AMP • Prozessorkühler: Alpenföhn Brocken 3 • Wärmeleitpaste: Arctic MX-4 (2019) • Netzteil: Seasonic Snow Silent 1050W • Soundkarte: Creative Sound BlasterX AE-5 • Festplatten: Toshiba OCZ RD400 512GB, M.2 • Gehäuse: be quiet! Dark Base Pro 900 • Betriebssystem: Windows 10 Home 64-Bit • Monitor: LG Electronics 34UC79G-B • Zimmertemperatur: ca. 21°C
• Sonstiges: diverse Computerspiele, Audio-CDs und DVD-Filme

Kommentar schreiben