Koch Media und der Videospielentwickler Saber Interactive kündigen heute die physische Veröffentlichung des Koop-Zombie-Shooters World War Z: Aftermath für PlayStation 4 und XBOX One am 21. September 2021 an. Zudem erscheint World War Z für Nintendo Switch als Retailversion im Herbst 2021.
World War Z: Aftermath für PlayStation 4 und XBOX One ist der ultimative Koop-Zombie-Shooter, inspiriert vom Blockbuster-Film von Paramount Pictures, und die Weiterentwicklung des Original-Hits World War Z, der mittlerweile über 15 Millionen Spieler in seinen Bann gezogen hat. Die Zombie-Apokalypse auf Konsolen und PC bietet vollständiges Cross-Play und Spieler können sich mit bis zu drei Freunden zusammenschließen oder alleine mit KI-Kollegen gegen Horden von gefräßigen Zombies in intensiven Story-Episoden an neuen, von Zombies heimgesuchten Orten auf der ganzen Welt, antreten.

Kommentar schreiben