Saber Interactive hat einen brandneuen Trailer zu World War Z: Aftermath enthüllt, der nächsten Evolution des ultimativen Koop-Zombie-Shooters, inspiriert von Paramount Pictures' Blockbuster-Film.
Das Spiel ist am 21. September 2021 für PlayStation 4, Xbox One und PC über den Epic Games Store und Steam erhältlich, mit Abwärtskompatibilität auf PlayStation 5 und Xbox Series X bei 4K|60 FPS.


World War Z: Aftermath kann ab heute für 39,99 € vorbestellt werden. Spieler, die das ursprüngliche World War Z besitzen, können Aftermath für 19,99 € auf ihren jeweiligen Plattformen upgraden. World War Z: Aftermath: Deluxe Edition enthält zwei brutale Bonus-Nahkampfwaffen, den Sledgehammer und die Dual Cleavers, sowie die verzierten Waffenskins aus dem Explorer Weapon Skins Pack und kann für 49,99 € vorbestellt werden.
Vorbestellungen für PlayStation starten am 26. August. Alle Vorbestellungen enthalten einen zweitägigen Vorabzugang zum vollständigen Spiel ab dem 19. September.

Kommentar schreiben