Praxis & Handling

Alltagstest
In unserem Alltagstest bestätigt die Maus den sehr guten Gesamteindruck. In Heroes of the Storm, Valorant, Overwatch und World of Warcraft steuert sie sich sehr präzise und lässt sich dank der schnellen und komfortablen DPI-Einstellung ohne große Umstände an die eigenen Vorlieben und Fähigkeiten anpassen. Ihre volle Stärke spielt der Nager aber in MMO- und MOBA-Spielen aus. Hier profitiert man von den zahlreichen Tasten und den Makrofunktionalitäten. Handling
Das Handling der neuen GXT 970 Morfix ist sehr gut. Die Haupttasten auf der Oberseite klicken sehr präzise und haben einen klar definierten Druckpunkt. Die verschiedenen Daumentasten können wir gut erreichen und unterscheiden. Natürlich benötigt man ein paar Stunden Einspielzeit, bevor man alle Tasten im „Überblick“ hat. Die aufgeraute Kunststoffoberfläche sorgt für einen ordentlich Grip beim Zocken. Kleiner Wehrmutstropfen: Der Nager eignet sich nur für Rechtshänder. Das Highlight der Trust Gaming Maus sind definitiv die austauschbaren Seitenteile, die mittels Magneten gehalten werden. Je nach Spiel/Genre kann man blitzschnell zwischen drei oder neun Daumentasten wechseln. Zusätzlich liegen für die rechte Seite zwei Platten bei, welche den Griffstil (Palm- oder Fingergrip) verändern bzw. optimieren.
Preis und Verfügbarkeit
Die Trust Gaming GXT 970 Morfix ist ab sofort für knapp 50 Euro (Stand: 27.08.2020) im Handel erhältlich.

Kommentar schreiben