Verarbeitung & Technik

Verarbeitung und Technik
Den Thermaltake ToughFan 12 gibt es zum Marktstart nur als 120er-Modell (120x120x25 mm) mit PWM-Funktion. Der von uns getestete Lüfter setzt auf einen schlichten Schwarz-Grau-Look und einen hochwertigen Kunststoffrahmen. Ebenfalls mit von der Partie: Gummierte Ecken, die für eine gute Vibrationsdämpfung sorgen. Die neun Lüfterblätter bestehen aus einem speziellen Kristallpolymer (LCP), welches die Vibrationen bei voller Last minimiert. Das neue Hydrauliklager der 2. Generation ist für eine Lebensdauer von bis zu 40.000 Betriebsstunden konzipiert. Kommen wir zu den Zahlen: Die Umdrehungszahl beträgt in Abhängigkeit vom PWM-Signal zwischen 500 und 2.000 U/min (per 7-Volt-Adapter sind auch nur max. 1.500 U/min möglich). Der maximale Luftdurchsatz liegt bei 99.14m³/h - der maximale Luftdruck bei 2.41mmH₂O.
Verarbeitungsmängel konnten wir an unserem Testmuster nicht feststellen. Die Garantiezeit beträgt zwei Jahre. Sämtliche Montageschrauben sind im Lieferumfang enthalten
Preis und Verfügbarkeit
Der Thermaltake ToughFan 12 ist ab sofort für knapp 23 Euro (Stand: 13.10.2020) im Handel erhältlich.

Kommentar schreiben