Fazit & Wertung

Lars meint: Unbesungene Helden ganz groß!

Fazit von Lars

Die Entwickler Black Eye Games und Fish Tank Studio liefern mit Siege Survival einen interessanten Spin auf ein bekanntes Gamekonzept: Belagerungen! Dieses Mal sind nicht wir die strahlenden Helden, sondern die Backstage-Crew, die alles am Laufen hält. Gepaart mit einer stimmigen, melancholischen Erzählung sammelt Siege Survival viele Pluspunkte – das Ressourcensystem ist nicht zu ausufernd und die nächtlichen, Nervenkitzel-geladenen Erkundungstouren bringen Spannung mit rein. Trotzdem wird das System aus Loot, Craft, Deliver, Repeat nicht jeden ansprechen. Und: Nach ein paar Stunden könnt ihr das „Grundspiel“ auch schon durchgespielt haben. Dann warten weitere Szenarien auf euch – aber wirkliches neues kommt erst mit geplanten Updates. Nichtsdestotrotz erwartet Spieler hier ein unterhaltsames Game mit einer guten Balance aus ruhigem Aufbau und spannendem Schleichen.

Grafik
7
Sound
8
Bedienung
7
Spielspaß
8
Atmosphäre
8
Preis/Umfang
7

8

Pro
  • viele Tutorials
  • Wechsel zwischen ruhigen und spannenden Momenten
  • reichlich Szenarien mit Community-Content
  • gute Herausforderung
  • Szenario-Editor!
Contra
  • keine grafische Höchstleistung
  • wenig Spielzeit für Grundszenario
  • repetitives Gameplay
Anforderungen
PC MINDESTANFORDERUNGEN:
• Setzt 64-Bit-Prozessor und -Betriebssystem voraus
• Betriebssystem: Windows 7 Sp. 64-bit
• Prozessor: Intel Core i3 or AMD Athlon II X4 with at least 2,7 GHz
• Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
• Grafik: GeForce GT 740, Radeon HD 7750 - at least 1GB GPU memory
• DirectX: Version 11
• Speicherplatz: 10 GB verfügbarer Speicherplatz
Getestet für
PC

Kommentar schreiben