Verarbeitung & Technik

Verarbeitung und Technik
Die Seagate Festplatte mit USB 3.0-Interface kommt in einer simplen, aber stabilen Verpackung daher. Unser Testmuster misst 113.5x76x12.1 mm und bringt knapp 135 Gramm auf die Waage. Das schwarz beschichtete Gehäuse mit „The Last of us Part II“-Aufdruck wurde aus robustem Kunststoff gefertigt. Verarbeitungsmängel konnten wir an dem Sample nicht feststellen. Durch die glatte Kunststoffoberfläche rutscht die Festplatte auf ebenen Flächen sehr leicht. Antirutschnoppen oder -streifen wir wünschenswert gewesen. Auf der Oberseite befindet sich ein LED-Streifen, der weiß leuchtet, sobald die Festplatte „arbeitet“. Das mitgelieferte USB 3.0-Kabel misst nur kurze 30 Zentimeter. Pluspunkt: Das Game Drive wird einzig über den USB-Port mit ausreichend Strom versorgt. Im Inneren des Gehäuses werkelt eine Seagate ST2000LM015 mit 5.400 Umdrehungen pro Minute und 128 MB Puffer. Unser Testmuster wurde automatisch von der PlayStation 4 erkannt. Bevor man den zusätzlichen Speicherplatz der externe Festplatte nutzen kann, muss man diese erst formatieren.

Kommentar schreiben