Einleitung & Datenblatt

Einleitung
Viele Zocker kennen das Problem, vor allem Besitzer der ersten PlayStation-4- bzw. Xbox-One-Generation: Früher oder später ist der Speicherplatz auf der internen Festplatte voll. Immer mehr Spiele zu besitzen bedeutet auch immer mehr Speicherplatz zu benötigen. Wer dabei nicht den Weg des Wechsels der internen HDD gehen möchte, der kann auf externe Datenträger zugreifen. Pünktlich zum Release des AAA-Titels „The Last of us Part II“ bringt Hersteller Seagate ein passendes „Game Drive“ mit zwei Terabyte auf den Markt. Wir haben uns die externe Festplatte genauer angesehen! Über Seagate
Seagate wurde 1979 gegründet und ist ein weltweit führender Anbieter von Festplatten und Speicherlösungen.
Ganz gleich ob für die Videos, Musiktitel und Dokumente, die wir mit Freunden und Familie über soziale Netzwerke teilen; für Server, die das Rückgrat von Rechenzentren und Cloud Computing bilden, oder für Desktop-PCs und Notebooks, die unsere Produktivität steigern – die Produkte von Seagate ermöglichen immer mehr Menschen das Speichern, Freigeben und Schützen ihrer wertvollen digitalen Inhalte.
Seagate bietet das branchenweit umfangreichste Portfolio von Festplatten, Halbleiterfestplatten und Solid-State-Hybridfestplatten. Darüber hinaus bietet das Unternehmen ein breites Spektrum an Retail-Speicherlösungen für Verbraucher und kleine Unternehmen sowie Datenwiederherstellungsdienste für Festplatten jeder Marke und alle Arten von digitalen Medien.

Datenblatt
• Formfaktor: 2.5" • Datenträger: 2TB HDD (SATA, AHCI) • Anschluss extern: 1x USB 3.0 Micro-B • RAID-Level: N/A • Lüfter: N/A • Abmessungen: 113.5x76x12.1mm • Gewicht: 135g • Farbe: grau • Herstellergarantie: zwei Jahre
Preis: 87 Euro (Stand: 31.07.2020)
Testplattformen

• Mainboard: ASUS ROG Crosshair VIII Hero [WI-FI] • Prozessor: AMD Ryzen 9 3950X • Arbeitsspeicher: Ballistix Elite DIMM Kit 32GB, DDR4-3200 • Grafikkarte: KFA2 GeForce RTX 2080 Ti EX [1-Click OC] • Prozessorkühler: Alpenföhn Brocken 3 • Netzteil: Seasonic Snow Silent 1050W • Soundkarte: Creative Sound BlasterX AE-5 PLUS • Festplatten: Toshiba RC500 500GB • Gehäuse: be quiet! Dark Base Pro 900 • Betriebssystem: Windows 10 Home 64-Bit • Peripherie: Razer DeathAdder Chroma, Razer BlackWidow Ultimate Chroma und Astro Gaming A40 Headset • Monitor: LG Electronics 34UC79G-B • Zimmertemperatur: ca. 21°C
• Sonstiges: Sony PlayStation 4 inkl. diverse Videospiele

Kommentar schreiben