Seagate FireCuda 530 SSD 2TB - Test/Review
Speziell für den stark wachsenden Gaming- und Enthusiasten-Sektor hat Seagate die neue „FireCuda 530“ SSD auf den Markt gebracht.
Von Christoph Miklos am 25.10.2021 - 12:04 Uhr

Fakten

Hersteller

Seagate

Release

September 2021

Produkt

SSD

Preis

ab 383,76 Euro

Webseite

Media (3)

Fazit & Wertung

Verarbeitung
Leistung
Effizienz
Temperatur
Ausstattung
Preis
90%

Christoph meint: Erstklassige Enthusiasten-SSD!

Mit der Seagate FireCuda 530 SSD 2TB bekommt man nicht nur eine extrem flotte und moderne PCIe Gen4x4 M.2 2280 SSD geboten, sondern man spart auch gut Geld. Faire 19 Cent pro Gigabyte verlangt der Hersteller und unterbietet damit zahlreiche Mitbewerber - Hut ab! Ebenfalls für unser Testmuster sprechen lange Lebensdauer und die recht geringe Leistungsaufnahme. Zusammengefasst: Die FireCuda 530 SSD 2TB ist eine beeindruckende M2-SSD geworden, die einen erstklassigen Spagat zwischen Leistung und Preis schafft.

Award

Richtig gut
  • saubere Verarbeitung
  • moderne Technik
  • exzellente Leistung
  • ordentliche Lebensdauer
  • Leistungsaufnahme hält sich in Grenzen
  • fairer Preis
Verbesserungswürdig
  • für einen optimalen Betrieb wird ein Kühlkörper benötigt
  • kleiner (Pseudo-)SLC-Cache

Kommentar schreiben

Artikel auf einer Seite anzeigen