Trion Worlds enthüllte heute die nächste große Erweiterung für RIFT Prime – Storm Legion.
Spieler können sich nun gegen den Mahlstrom von Crucias finsteren Armeen stellen, bei ihrem Versuch, mit der Macht des Tores der Unendlichkeit die Steppen der Unendlichkeit zu erobern. Storm Legion erscheint planmäßig in diesem Herbst – nur für RIFT Prime.


Das Storm Legion-Update für RIFT Prime erhöht die Levelcap des Spiels auf Stufe 60, während die Handwerksfertigkeiten mit dem Großmeisterhandwerk eine neue Obergrenze erhalten. Das Update bringt zudem zwei weitere Kontinente, die die Prime-Abonnenten erforschen können: Brevane und Dämmerland. Das Inselbollwerk Sturmbucht wurde als neuer großstädtischer Ballungsraum hinzugefügt, während Spieler, die die erhöhte Levelcap ausreizen wollen, sich mit einer Reihe neuer Dungeons und Schlachtzügen befassen können.
Hochstufige RIFT Prime-Spieler erhalten zudem die Aufgabe, Volan zu stellen, den mächtigen, empyreischen Koloss. Aus seinem Gefängnis befreit und mit adamantinischer Rüstung geschmückt, hat Volan sein Debut auf dem RIFT Prime-Server und wartet auf Herausforderer.
Das Ziel von RIFT Prime ist, den Spielern eine oft gewünschte Alternative zu der Weise zu bieten, in der sie das Spiel erleben. RIFT Prime bringt einen brandneuen Startserver und ein Abo-Modell mit Inhalten, die nach und nach freigeschaltet werden. RIFT-Inhalte und -Erweiterungen, die Jahre gefüllt haben, werden auf diesem Server schrittweise verfügbar gemacht.

Kommentar schreiben