Praxis & Tragekomfort

Praxis
In unserem Alltagstest (Battlefield V, Overwatch, Overwatch, Counter-Strike: Global Offensive, Blu-ray-Filme und Audio-CDs) weiß das Headset zu gefallen. Das Kraken Tournament Edition bietet in erster Linie einen kräftigen Bass (typisch Gaming-Headset) und einen soliden Mitteltonbereich. Lediglich die Höhen könnten eine Spur klarer sein. Die Lokalisierung von Gegnern funktioniert mittels Surround-Sound-Funktion sehr gut. Tragekomfort
Dank der weichen Ohrkissen mit ovaler Form eignet sich das Headset ideal für lange Spielzeiten. Selbst nach mehr als sechs Stunden konnten wir keine Schmerzen an den Ohren feststellen, was wiederum für den hohen Tragekomfort unseres Testmusters spricht. Einen weiteren Pluspunkt bekommt das Razer Headset für den anpassbaren Kopfbügel, der den Komfort zusätzlich unterstreicht. Kleiner Wehrmutstropfen: Die Kunstlederpolsterung bringt die Ohren schnell zum Schwitzen. Mikrofon
Die Sprachqualität des Mikrofons überprüften wir in den diversen VOIP-Programmen wie zum Beispiel Skype, Teamspeak und Discord. In sämtlichen Tools wurde unsere Stimme ohne Verzerrungen oder nervige Hintergrundgeräusche durch das Internet übermittelt.
Preis und Verfügbarkeit
Das Razer Kraken Tournament Edition ist ab sofort für knapp 95 Euro (Stand: 13.11.2018) im Handel erhältlich.

Kommentar schreiben