Fazit & Wertung

Timm meint: Nicht unbedingt Nioh 2, sondern eher Nioh 1.5!

Fazit von Timm

Nioh 2 hört im Endeffekt da auf, wo Nioh begonnen hat: Eine weitere Serie zu etablieren, die in direkter Konkurrenz zu Dark Souls und Konsorten steht. Nioh 2 geht dabei aber den Weg, noch ein Stückchen härter zu sein und weniger zu verzeihen. Die Fehler des Erstlings ist Ninja Theorie konsequent angegangen und hat einen Großteil verbessert und mit dem Yokai-System eine interessante Neuerung implementiert. Die Grafik ist sehr gut, die Musik passt perfekt. Leider wurden einige Level eins zu eins aus dem ersten Teil übernommen. In meinen Augen ist trotz des hohen Schwierigkeitsgrades und der sehr steilen Lernkurve Nioh 2 ein sehr gelungenes Spiel, welches seine acht Punkte in Spielspaß nur für hartgesottene Spieler entfaltet.

Grafik
9
Sound
9
Bedienung
8
Spielspaß
7
Atmosphäre
9
Preis/Umfang
7

8

Pro
  • viele Waffen/Rüstungen
  • viele Fähigkeiten/Skills/Verbesserungen
  • Charakterbaukasten
  • Sounduntermalung
  • neue Yokai-Form/Seelenkerne
  • viele Missionen(Haupt-/Sidequests)
  • gute Grafik/Animationen
Contra
  • sehr, sehr schwer
  • steile Lernkurve
  • Level aus dem ersten Teil verwendet
  • keine Open World
Anforderungen
• Sony PlayStation 4 (Pro) Konsole
Getestet für
PlayStation 4

Kommentar schreiben