Nintendo Switch Sports - Test/Review
Ende 2006 dominierte ein Spiel die damalige Wii Konsole von Nintendo: Wii Sports.
Von Christoph Miklos am 19.05.2022 - 03:24 Uhr

Fakten

Plattform

Switch

Publisher

Nintendo

Entwickler

Nintendo

Release

29.04 2022

Genre

Sportspiel

Typ

Vollversion

Pegi

7

Webseite

Media (6)

Fazit & Wertung

Grafik
Sound
Bedienung
Spielspaß
Atmosphäre
Multiplayer
Preis/Umfang
82%

Christoph meint: Launiges aber wenig umfangreiches (Wii) Sports 1.5!

Nintendo Switch Sports ist echt ein zweischneidiges Schwert. Auf der einen Seite mag ich die Sportarten - vor allem die Umsetzung von Fußball ist den Entwicklern sehr gut gelungen. Aber auch mit Tennis, Bowling und Chanbara hatte ich meinen Spaß. Lediglich Volleyball wurde etwas zu einfach bzw. unrealistisch umgesetzt. Das wohl größte Problem ist aber der Umfang. Lediglich sechs Sportarten in einem knapp 40 Euro teuren Titel sind zu wenig - viel zu wenig. Im aktuellen Zustand fühlt sich der neueste Teil der Reihe eher wie eine Neuveröffentlichung des Debüt-Titels an. Daher: Nintendo muss unbedingt mittels Updates weitere Sportarten hinzufügen!

Richtig gut
  • passende Grafik
  • launige Sounduntermalung
  • immer noch intuitiv und zugänglich
  • simpel und fesselnd
  • ideal für Non-Gamer
  • Fußball(!)
Verbesserungswürdig
  • mauer Umfang
  • einige Disziplinen ähneln sich stark
  • Volleyball wenig anspruchsvoll
  • Steuerung stellenweise noch immer sehr "fuchtelig"
Anforderungen
• Nintendo Switch (OLED) Konsole
Getestet für
Nintendo Switch OLED

Kommentar schreiben

Artikel auf einer Seite anzeigen