LG UltraGear 34GP950G-B - Test/Review
Wir durften vor einigen Tagen einen weiteren Gaming-Monitor aus dem Hause LG testen: der UltraGear 34GP950G-B setzt auf ein modernes IPS-Panel, 180 Hertz, NVIDIA G-SYNC- bzw. AMD FreeSync-Support und auch HDR 600 ist mit von der Partie.
Von Christoph Miklos am 02.11.2021 - 13:32 Uhr

Fakten

Hersteller

LG

Release

Oktober/November 2021

Produkt

Monitor

Webseite

Media (9)

Fazit & Wertung

Verarbeitung
Bildqualität
Reaktionszeit
Ausstattung
Bedienung
Preis
92%

Christoph meint: Erstklassiger Gaming-Monitor für Enthusiasten!

Der neue UltraGear 34GP950G-B ist zwar kein Schnapper, doch dafür bekommt man Einiges für sein Geld geboten. Für knapp 1.200 Euro gibt es nämlich eine hochwertige Verarbeitungsqualität, niedrige Reaktionszeit und eine hohe Hertz-Zahl (180 im OC-Modus). Bei der Bildqualität setzt sich unser Testmuster, dank IPS-Technologie, locker von der Konkurrenz ab - vor allem der hohe Kontrast und die klaren Farben können sich sehen lassen. Ebenfalls gute Kaufargumente für unser Testmuster sind die zahlreichen Features: HDR 600, AMD FreeSync, Adaptive-Sync, G-SYNC und die brauchbaren (Gaming-)Bildmodi. Demnach können Gamer und Enthusiasten bedenkenlos zugreifen.

Award

Richtig gut
  • stabile und hochwertige Verarbeitung
  • keine Staubeinschlüsse oder Pixelfehler
  • sicherer Standfuß
  • sehr gute Bildqualität (Kontrast, klare Farben)
  • Blickwinkel
  • homogene Ausleuchtung
  • flotte Reaktionszeit
  • AMD FreeSync / Adaptive-Sync / G-SYNC
  • HDR 600
  • bis zu 180 Hertz
  • USB-Ports
  • Höhenverstellung
  • VESA-Support
Verbesserungswürdig
  • Preis
  • 21:9-Bildformat nicht für jedes Spiel geeignet
  • kein HDMI 2.1

Kommentar schreiben

Artikel auf einer Seite anzeigen