LC-Power LC-KEY-MECH-2-RGB-C-W - Test/Review
Hersteller LC-Power hat vor einiger Zeit sein Gaming-Sortiment um die kabellose TKL-Tastatur „LC-KEY-MECH-2-RGB-C-W“ mit anpassbarer RGB-Beleuchtung und mechanischen Schaltern erweitert.
Von Christoph Miklos am 04.11.2022 - 02:11 Uhr

Fakten

Hersteller

LC-Power

Release

Oktober 2022

Produkt

Tastatur

Preis

ab 49 Euro

Webseite

Media (18)

Einleitung & Datenblatt


Einleitung


Hersteller LC-Power hat vor einiger Zeit sein Gaming-Sortiment um die kabellose TKL-Tastatur „LC-KEY-MECH-2-RGB-C-W“ mit anpassbarer RGB-Beleuchtung und mechanischen Schaltern erweitert. Wir haben das Eingabegerät auf den Prüfstand geschickt!

Über LC-Power


LC-Power ist eine Marke der Silent Power Electronics GmbH, die 2003 in Grevenbroich gegründet wurde. Die Firma ist in Europa ein Hersteller für PC-Netzteile, -Gehäuse und -Zubehör. Mittlerweile sind auch einige Monitor im Produktsortiment vorhanden.

Datenblatt


• Abmessung (Tastatur): 354 x 136 x 40 mm • Abmessung (Verpackung): 385 x 185 x 55 mm • Gewicht (Produkt/gesamt): 0,980 / 1,132 kg • Kabellänge: ca. 180 cm (optional nutzbar) • Funkübertragung: 2,4GHz-Frequenz, Bluetooth • Funkreichweite: ca. 10 m • Benötigter USB-Port/PC: 1x USB-A (für Funkempfänger o. Kabel) • USB-Port/Tastatur: 1x USB-C • Tastaturbelegung: QWERTZ (deutsches Layout) • Tastenanzahl Tastatur: 88 • Multimedia-Tasten: 13 • Switches/Schalter: Gateron Red • Tastenanschläge: ca. 50 Millionen • Batteriekapazität: 2000 mAh • Material: Kunststoff • Tastaturfarbe: schwarz • Tastenfarbe: schwarz • Hintergrundbeleuchtung: RGB-Beleuchtung (ausschaltbar) • Unterstützte Betriebssysteme: Windows 7 oder höher
Preis: 50 Euro (Stand: 04.11.2022)

Testplattform


• Mainboard: ASUS ROG Crosshair VIII Dark Hero • Prozessor: AMD Ryzen 9 5950X • Arbeitsspeicher: Ballistix Elite DIMM Kit 32GB, DDR4-4000 • Grafikkarte: ASUS ROG Strix GeForce RTX 3090 OC • Prozessorkühler: Alpenföhn Gletscherwasser 360 High Speed • Wärmeleitpaste: Arctic MX-5 • Netzteil: Seasonic Snow Silent 1050W • Soundkarte: Creative Sound BlasterX AE-5 PLUS • Festplatten: KIOXIA EXCERIA PLUS SSD 2000GB • Gehäuse: be quiet! Silent Base 802 weiß • Betriebssystem: Windows 10 Home 64-Bit • Peripherie: Razer Viper Ultimate, EPOS Sennheiser GSP 670 • Monitor: LG UltraGear 34GN850-B • Zimmertemperatur: ca. 21°C
• Sonstiges: diverse Computerspiele (Genre: Taktik, MMO und Shooter)

Verarbeitung & Technik


Verarbeitung


Die kompakte TKL-Tastatur misst 354 x 136 x 40 mm (B x H x T) und bringt knapp 980 Gramm auf die Waage. Das komplett schwarze Gehäuse wurde aus robustem Kunststoff gefertigt. Die Verwindungssteifheit der Tastatur gibt keinerlei Anlass zur Kritik, hier knarzt oder wackelt nichts. Die Tastenkappen wurden vollständig aus transluzentem ABS-Kunststoff gefertigt und mit einer schwarzen Oberflächenbeschichtung versehen, aus der die Beschriftung im Anschluss ausgeschnitten wurde (Laser-cut-Verfahren). Gummistreifen an der Rückseite sorgen für eine rutschfeste Arbeitsweise. Auch lässt sich der Neigungswinkel des Eingabegerätes verstellen. Ebenfalls an der Unterseite befinden sich ein praktischer Kabelkanal und ein Plätzchen zum Verstauen für den USB-Empfänger. Das mitgelieferte und gummierte USB-Kabel kommt mit einer ausreichenden Länge von 1.8 Metern daher. Verarbeitungsmängel konnten wir an unserem Testmuster nicht feststellen.

Gateron Red Schalter


Aus Kostengründen kommen bei der LC-KEY-MECH-2-RGB-C-W keine Cherry MX Schalter, sondern die preiswerteren „Gateron“-Modelle zum Einsatz. Es gibt Gateron Blue, Gateron Red und Gateron Brown, die Schaltercharakteristik entspricht der des jeweiligen Cherry MX Gegenparts. Bei unserem Testmuster mit linearen Switches (Red) liegt der Auslösepunkt bei 2 mm bei einem Tastenhub von 4 mm und einer Auslösekraft von 45 g. Laut Hersteller besitzen die Tasten eine Lebensdauer von 50 Millionen Anschlägen.

Technik


Das Keyboard kommuniziert wahlweise per latenzfreiem 2,4-GHz-Empfänger (maximal 10 Meter Reichweite) oder Bluetooth. Alternativ steht auch ein Kabelmodus zur Verfügung. Bei voller Helligkeit bietet das Keyboard eine Akkulaufzeit von 25 Stunden (ohne Beleuchtung: 190 Stunden). Aufgeladen wird er integrierte 2.000 mAh Akku per mitgeliefertem USB-Kabel.

Ausstattung & Praxis


Ausstattung


Die Tastatur unterstützt Anti-Ghosting (N-Key-Rollover) und ist demnach bestens zum Zocken geeignet. Ein weiteres Highlight der LC-KEY-MECH-2-RGB-C-W ist die anpassbare RGB-Beleuchtung. Es stehen 20 verschiedene Licht-Modi zur Auswahl. Alternativ lassen sich eigene Muster programmieren oder die Beleuchtung deaktivieren. Darüber hinaus kann die Beleuchtungsintensität angepasst werden. Es stehen 13 Multimedia-Funktionen (Tasten-Doppelbelegung), eine Win-Key-Lock-Funktion und fünf vorprogrammierte Spiel-Modi (fünf FPS, CF, COD, RTS und LOL) zur Verfügung. Eine Software für Makros oder Profile gibt es jedoch nicht. Unser Testmuster wird automatisch ab Windows 7 erkannt.

Praxis


Im (Gamer)Alltag schlägt sich das Keyboard sehr gut. Vor allem bei Spielen konnte uns der präzise sowie lineare Tastenanschlag überzeugen. Aber auch als Vielschreiber wird man seine Freude mit der Tastatur haben.

Preis und Verfügbarkeit


Aktuell wandert die LC-Power LC-KEY-MECH-2-RGB-C-W für knapp 50 Euro (Stand: 04.11.2022) über den Ladentisch.

Fazit & Wertung

Verarbeitung
Technik
Anschlag
Extras
Preis
86%

Christoph meint: Gute und preiswerte Wireless TKL-Mech-Tastatur für Spieler!

Hersteller LC-Power liefert erneut ein tolles Produkt für preisbewusste Zocker ab. Mit der LC-KEY-MECH-2-RGB-C-W bekommt der potenzielle Käufer eine gelungene Wireless TKL-Tastatur. Für das knapp 50 Euro günstige Eingabegerät sprechen die wertige Verarbeitung, präzisen Schalter und komplett anpassbare RGB-Beleuchtung. Im technischen Bereich gibt es eine verzögerungsfreie Wireless-Technik und recht ordentliche Akkulaufzeit. Lediglich das Fehlen einer Software ist sehr schade.

Award

Richtig gut
  • saubere Verarbeitung (stabiles Gehäuse)
  • hohe Rutschfestigkeit
  • präziser und linearer Anschlag
  • latenzfreie Funktechnik
  • ordentliche Akkulaufzeit
  • ausreichend langes und abnehmbares USB-Kabel
  • komplett anpassbare RGB-Beleuchtung
  • N-KRO
  • Multimediafunktionen (Tasten-Doppelbelegung)
  • auch für (Viel)Schreiber gut geeignet
  • Preis
Verbesserungswürdig
  • keine Software
  • keine Makros und Profile
  • nur ABS-Tastenkappen

Kommentar schreiben