Technik & Preis

Verarbeitung und Technik
Die Verarbeitungsqualität der Festplatte ist sehr gut. Auch nach mehrmaliger Begutachtung konnten wir an unserem Testmuster keine Mängel feststellen. Die Garantie für die neue SSD-Serie beträgt drei Jahre. Unser Testmuster gibt es wahlweise mit 240, 480 oder 960 GB ausschließlich mit SATA-Interface. Alternativ kann man die SSD auch per USB-Schnittstelle nutzen - die passenden Adapter und Kabel sind im Lieferumfang enthalten. Als Controller kommt der 88SS1074 von Marvell zum Einsatz. Der Controller steuert den NAND-Flash über vier Kanäle an. Die wichtige LDPC-Fehlerkorrektur ist mit von der Partie - ebenso der SATA-Stromsparmodus DevSlp (Device Sleep). Garbage Collection, S.M.A.R.T.- und TRIM-Support sind obligatorisch, eine Temperaturüberwachung gibt es ebenso. Die Fury RGB SSD 480GB setzt auf 3D-TLC-NAND-Speicher von Toshiba mit 64 Layern. Die SSD nutzt eine dynamische SLC-Cache-Technik. Dabei wird ein Teil des NAND-Flash im schnelleren SLC-Modus (1 Bit/Zelle) betrieben, der dann als Zwischenspeicher dient. Sobald der SLC-Puffer voll ist, werden die Zellen mit drei Bits statt einem beschrieben und die Schreibrate deutlich. In Leerlaufphasen werden die Daten aus dem Puffer auf den regulären TLC-Speicher übertragen. Das große Highlight der neuen HyperX-SSD-Serie ist die anpassbare RGB-Beleuchtung, die durch 75 LEDs realisiert wird. Angesteuert werden diese per RGB-Header und einer entsprechenden Mainboard-Software (zum Beispiel ASUS Aura Sync). Sollte das Mainboard über keinen RGB-Header verfügen, gibt es lediglich eine rote Beleuchtung. Was man auch im Hinterkopf behalten sollte: Aufgrund der zahlreichen LEDs kommt es zu einer deutlich erhöhten Leistungsaufnahme und Temperaturentwicklung.
Als Lebensdauer gibt der Hersteller einen TBW-Wert von 240 an.
Der Lieferumfang kann sich sehen lassen:
• Kingston HyperX Fury RGB SSD 480GB • USB 3.0 Gehäuse • 3.5-Zoll-Montagekit und Montageschrauben • RGB-Kabel • SATA-Kabel • USB 3.1 Kabel • Acronis Cloning Software (Downloadkey)
Preise pro Gigabyte
Kingston HyperX Fury RGB SSD 480GB - Preis
Preis pro Gigabyte - weniger ist besser
Kingston HyperX Fury RGB SSD 480GB
0.22 €
Samsung SSD 860 EVO 500GB
0.15 €
Crucial BX300 480GB
0.13 €
Crucial BX500 480GB
0.12 €

Kommentar schreiben