Kingston FURY Renegade RGB 32GB DDR4-3600 - Test/Review
Nachdem Hersteller HP Anfang des Jahres Kingstons "HyperX"-Peripheriesparte übernommen hat, soll nun künftig das zuvor auch bereits als Modellreihenname genutzte "Fury" die Oberbezeichnung für Arbeitsspeicherprodukte des Herstellers sein.
Von Christoph Miklos am 04.11.2021 - 14:16 Uhr

Fakten

Hersteller

Kingston

Release

Oktober 2021

Produkt

Arbeitsspeicher

Preis

ab 143,77 Euro

Webseite

Media (4)

Overclocking

Kingston FURY Renegade RGB 32GB DDR4-3600 - AIDA 64 (Overclocking)
mehr ist besser
Kingston FURY Renegade RGB (KF436C16RB1AK2/32)
50550 MB/s
48189 MB/s
42182 MB/s
Kingston FURY Renegade RGB (KF436C16RB1AK2/32) @ 3.733 MHz / CL16
50623 MB/s
48299 MB/s
42298 MB/s
Read Write Copy

Kingston FURY Renegade RGB 32GB DDR4-3600 - Temperaturen (Overclocking)
Messung am Heatspreader - weniger ist besser
Kingston FURY Renegade RGB (KF436C16RB1AK2/32)
38 °C
49 °C
Kingston FURY Renegade RGB (KF436C16RB1AK2/32) @ 3.733 MHz / CL17
43 °C
53 °C
Idle (Desktop) Load (Gaming)

Kommentar schreiben

Artikel auf einer Seite anzeigen