Fazit & Wertung

Christoph meint: Leicht, präzise und farbenfroh!

Fazit von Christoph

Die neue Glorious PC Gaming Race Model O ist eine sehr spezielle Gaming-Maus für eine ebenso spezielle Zielgruppe, wobei die Ergonomie stark an die Zowie FK1 erinnert. Für den farbenfrohen Nager mit dem löchrigen Gehäuse sprechen in erster Linie das angenehm geringe Gewicht, der sehr präzise Sensor und die hübsche Optik (anpassbare RGB-Beleuchtung trifft auf Wabenmuster). Auch die tolle Gleitfähigkeit und die übersichtliche Software sprechen für den Nager. Der Preis von knapp 50 Euro geht angesichts der gebotenen Leistung und Qualität in Ordnung. Lediglich „Putzteufel“ sollten ihre Finger von der Glorious PC Gaming Race Model O lassen.

Verarbeitung
9
Technik
10
Ausstattung
9
Handling
9
Treiber
9
Preis
8

9

Pro
  • saubere und stabile Verarbeitung
  • cooles Design
  • präziser Sensor
  • hohe Gleitfähigkeit
  • ausreichend langes und flexibles Datenkabel
  • liegt gut in der Hand (Rechtshänder)
  • geringes Gewicht
  • hohe Gleitfähigkeit
  • übersichtliche Software
  • Onboard-Speicher, Makros
  • anpassbare RGB-Beleuchtung, Lift-off-Distance und Debounce-Time
  • fairer Preis
Contra
  • Optik nicht jedermanns Sache
  • staubanfällig (Wabendesign)

Kommentar schreiben