Eine Katze, ein Hund und ein Huhn kommen in die Stadt - und am Ende ist Doc McCoy frei!
Klingt wie der Beginn eines epischen Witzes, ist aber in der Tat die Beschreibung für eine der vier neuen kostenlosen Baron's Challenges, die Desperados III heute hinzugefügt wurden. In der sog. "Rescue Aid Society" Challenge übernehmen die Spieler die Rolle von Stella, der Katze, Agent Floofs und Sergeant Cluckers. Diese drei wahrlich unwahrscheinlichen Helden können McCoys Gefangenschaft beenden, wenn ihre Fähigkeiten clever eingesetzt werden.
Und was haben die kostenlosen Challenges zu bieten? Hier ein Überblick:
• Three Men with No Name: Wo ist Walter? Identifiziert drei spezielle Wachen in dieser Sammlung von Doppelgängern ... und schaltet sie aus!
• Bear Trap Triplets: Wir alle wissen, wie sehr Hector seine Bianca liebt. Man kann sich ja nur vorstellen, wieviel Spaß er mit drei davon haben würde ... oder es einfach ausprobieren.
• Best Served Cold: Ein armer Wicht wusste nicht, wer der Baron ist und hat ihn übers Ohr gehauen. Jetzt sollt ihr ihn vom gut besuchten Marktplatz entführen und zu den Docks schaffen - tot oder lebendig!
• Rescue Aid Society: Doc McCoy ist als Gefangener in den Bayous. Isabelles Katze Stella, ein Hund und ein Huhn haben eine besonders tierische Kommandoeinheit gebildet und versuchen den Doktor zu retten.

Kommentar schreiben