Via Twitter ließ Kojima Productions verlauten, dass die PC-Umsetzung des einst PS4-exklusiven Death Stranding aufgrund der derzeit üblichen Kalamitäten durch den Home-Office-Betrieb auf den 14. Juli 2020 verschoben wird.

Kommentar schreiben