Fazit & Wertung

Christoph meint: Erstklassige PC-Umsetzung!

Fazit von Christoph

Schon zum PS4-Launch polarisierte das neuste Werk von Hideo Kojima. Für viele ist Death Stranding DAS Spiele-Highlight 2019 - für andere ist es einfach nur ein öder Postboten-Simulator mit schicker Grafik. Persönlich bin ich von der offenen Spielwelt und komplexen Handlung begeistert - aber das ist halt nur eine Meinung von vielen. Fakt hingegen: Die PC-Umsetzung ist erstklassig! Selbst auf einem Mittelklasse-PC läuft der Titel bei maximalen Details butterweich. Für noch mehr Qualität bzw. Leistung sorgt NVIDIAs exzellenter DLSS-2.0-Auftritt. Als Technik-Freak kann man demnach bedenkenlos zugreifen.

Grafik
10
Sound
9
Bedienung
9
Spielspaß
8
Atmosphäre
9
Multiplayer
8
Preis/Umfang
8

9

Pro
  • fantastische Optik
  • erstklassige Animationen (Gesichert und Bewegungen)
  • DLSS 2.0
  • gelungene Synchronisation (dt.)
  • abwechslungsreiche Spielwelt
  • tolle Atmosphäre
  • präzise Maus-Tastatur-Steuerung
  • netter Multiplayer-Twist
  • Hilfe unter (unsichtbaren) Mitspielern
  • pittoreske Entspannungsmomente
Contra
  • Fahrzeugmechanik
  • verwirrend erzählte Geschichte
  • wenig Gameplay-Futter
  • durchwachsene Motivation
Anforderungen
PC MINIMUM:
• Betriebssystem: Windows® 10
• Prozessor: Intel® Core™ i5-3470 or AMD Ryzen™ 3 1200
• Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
• Grafik: GeForce GTX 1050 3 GB or AMD Radeon™ RX 560 4 GB
• DirectX: Version 12
• Speicherplatz: 80 GB verfügbarer Speicherplatz
• Soundkarte: DirectX compatible
Getestet für
PC

Kommentar schreiben