Crucial MX500 1TB - Test/Review
Mit der MX500 präsentiert Crucial den offiziellen Nachfolger der beliebten SATA-SSD MX300. Der Hersteller verspricht mehr Leistung, eine längere Garantiezeit und eine verbesserte Technik.
Von Christoph Miklos am 08.02.2018 - 16:58 Uhr

Fakten

Hersteller

Crucial

Release

Anfang 2018

Produkt

SSD

Preis

ab 231,65 Euro

Webseite

Media (4)

Fazit & Wertung

Verarbeitung
Leistung
Effizienz
Ausstattung
Preis
90%

Christoph meint: Kaufempfehlung der Redaktion!

Mit der MX500 liefert Crucial eine sehr gute SATA- bzw. M.2.-SSD zum fairen Preis ab. Seit der MX200 nimmt die Leistung der Crucial SSDs ab - doch mit der MX500 erreicht man nun -endlich- das Niveau einer Samsung 850 Evo. Darüber hinaus ist die MX500 1TB fast 50 Euro günstiger als das Samsung 850 Evo Modell mit 1TB. Die Technik (moderner 3D-NAND und SM2258 Controller) erlaubt sich, mal abgesehen von Einbrüchen bei Dauerschreibtests keine großen Patzer. Auch in puncto Haltbarkeit muss sich unser Testmuster nicht hinter der starken Konkurrenz verstecken. Lediglich die Leistungsaufnahme im Idle-Modus könnte ruhig etwas niedriger sein.

Award

Richtig gut
  • saubere Verarbeitung
  • moderner 3D NAND
  • sehr gute Leistung
  • 360 TBW
  • 5 Jahre Garantie
  • geringe Leistungsaufnahme unter Last
  • fairer Preis
Verbesserungswürdig
  • Leistungsaufnahme im Idle-Modus
  • Leistungseinbrüche bei hoher Dauerbelastung

Kommentar schreiben

Artikel auf einer Seite anzeigen