Technik & Ausstattung

Technik und Ausstattung
Die grau-schwarze G6 wurde aus robustem Kunststoff gefertigt, misst 111 x 70 x 24 mm (B x T x H) und bringt 144 Gramm auf die Waage. Auf der Unterseite setzt Creative auf eine Gummierung, die für einen sicheren Stand sorgt. Optische Akzente garantiert das RGB-beleuchtete Logo an der Oberseite. Das Herzstück bildet der hauseigene SB-Axx1 Soundchip. Beim verbauten DAC konnte der Hersteller die Wiedergabe auf 32 bit/384 kHz „pushen“. Gleichzeitig ist es den Ingenieuren auch gelungen, den Rauschabstand weiter zu verbessern. Dieser wird nun mit 130 db angegeben. Zur Ansteuerung von Kopfhörern stehen für beide Seiten je ein Verstärker (Amp) zur Verfügung, von Creative „Xamp“ genannt. Unterstützt werden Kopfhörer mit einem Widerstand von 1 bis höchstens 600 Ohm. Der Soundchip liefert dank Unterstützung für 7.1-Surround-Sound (Dolby) eine bemerkenswerte Genauigkeit und hohen Detailgrad. An der Vorderseite des Gerätes findet man Kopfhörer- und Mikrofoneingang (3.5 mm Klinke) sowie das Lautstärkerädchen. Als weitere Bedienelemente gibt es zwei kleine Tasten für die Effekte (SBX-Modus und Scout-Modus) und einen Schieberegler zur Gain-Anpassung (Low und High) auf der rechten Seite. Die Rückseite beherbergt den USB-Anschluss (PC-Anschluss und Stromversorgung) und zwei weitere 3,5-mm-Klinke-Buchsen, die auch mit digitalen Signalen umgehen können. Der Lieferumfang besteht aus:
• Sound BlasterX G6 • 1x optisches Kabel (0.5 Meter) • 1x Mikro-USB-Kabel (0.7 Meter) • Quick Start-Broschüre • Garantie Heft
Verarbeitungsmängel konnten wir an unserem Testmuster nicht feststellen.

Kommentar schreiben