Einleitung & Datenblatt

Einleitung
Speziell für anspruchsvolle PC- und Konsolen-Zocker hat Creative die externe USB-Soundkarte „Sound BlasterX G6“ auf den Markt gebracht. Wir haben das Audio-Produkt auf den Prüfstand geschickt! Über Creative
Creative ist ein weltweit führender Anbieter von digitalen Unterhaltungsprodukten. Bekannt für seine Sound-Blaster-Soundkarten, die die PC-Audio-Revolution ausgelöst und eine Nutzerbasis von mehr als 400 Millionen Menschen auf der ganzen Welt geschaffen haben, treibt Creative nun die digitale Audio-Industrie durch innovative Lösungen voran, darunter das preisgekrönte technologische Wunderwerk, die Super X-Fi-Kopfhörer-Holographie.
Datenblatt
• Maße: 111 x 70 x 24 mm (B x T x H) • Gewicht: 144 g • Soundchip: SB-Axx1 • Anschluss: USB 2.0 • Kanäle: max. 8 (7.1, 5.1, 4.1, 2.1, 2.0) • DAC: Dynamikbereich: 130dB Abtastrate: 32-bit / 384kHz • ADC: Dynamikbereich: 114dB Abtastrate: 32-bit / 192kHz Ausgangsimpedanz: 1 Ohm Unterstützte Kopfhörerimpedanz: 16 - 600 Ohm Hohe Verstärkung: 150 - 600 Ohm (+14dB) Niedrig-Verstärkung: 16 - 149 Ohm (+0dB) • Ausgabe: Surround, Stereo • Eingänge: 1x USB 2.0 2x 3,5 mm (Mikrofon, Line In / Optical In) • Ausgänge: 2x 3,5 mm (Kopfhörer, Line In / Optical Out) • Lieferumfang: Sound BlasterX G6 1x optisches Kabel 1x Mikro-USB-Kabel Quick Start-Broschüre Garantie Heft
Preis: 115 Euro (Stand: 28.06.2020)
Testsystem
• Mainboard: ASUS ROG Crosshair VIII Hero [WI-FI] • Prozessor: AMD Ryzen 9 3950X • Arbeitsspeicher: Ballistix Elite DIMM Kit 32GB, DDR4-3200 • Grafikkarte: KFA2 GeForce RTX 2080 Ti EX [1-Click OC] • Prozessorkühler: Alpenföhn Brocken 3 • Netzteil: Seasonic Snow Silent 1050W • Festplatten: Toshiba RC500 500GB • Gehäuse: be quiet! Dark Base Pro 900 • Betriebssystem: Windows 10 Home 64-Bit • Monitor: LG Electronics 34UC79G-B • Zimmertemperatur: ca. 21°C
• Headset: Sennheiser Game One, Astro A40 TR und Beyerdynamic MMX 300 • Sonstiges: diverse Computerspiele, Audio-CDs und Blu-rays (Filme, Musikkonzerte)

Kommentar schreiben