Verarbeitung & Technik

Verarbeitung
Unser Testmuster kommt in einem stabilen und bunt bedruckten Karton bei uns in der Redaktion an. Das wahlweise schwarze, schwarz-grüne, schwarz-rote oder schwarz-blaue Headset wurde aus einem robusten Kunststoff-Metall-Mix gefertigt. Die Ohrmuscheln des Headsets werden über einen stabilen sowie gut gepolsterten Bügel, der im Inneren eine Metallschiene aufweist, miteinander verbunden. Der flexible Mikrofonarm befindet sich auf der linken Seite und kann bei Bedarf abgesteckt werden. Die Polster mit Kunstfaserbezug sind bequem - das Gewicht von gerade einmal 250 Gramm angenehm gering. Das gummierte Single-3.5-mm-Klinken-Kabel misst ausreichend lange 1.8 Meter. Zum Anschluss an den PC liegt ein Y-Splitter-Adapterkabel bei. Verarbeitungsmängel konnten wir an unserem Testmuster nicht feststellen.
Technik
Hersteller Corsair setzt auf eine halboffene Bauweise. Für die Wiedergabe sorgen Neodym-Magnete mit 50-mm-Durchmesser. Der Frequenzbereich deckt das menschliche Hörvermögen mit 10 Hz bis 20 KHz ab. Die Impedanz beträgt 32 Ohm.

Kommentar schreiben