Fazit & Wertung

Christoph meint: Schlicht und gut!

Fazit von Christoph

Mit dem neuen Carbide Series 275R liefert Corsair ein preiswertes Midi-Tower-Gehäuse ab. Neben dem fairen Preis wissen auch die saubere Verarbeitungsqualität, das gute Kühlungspotenzial und der schlichte Look (inkl. Echtglas-Seitenfenster) zu gefallen. Der Innenraum bietet ausreichend Platz für viele Datenträger, lange Grafikkarten und große Tower-Kühler. Auch bei der Ausstattung hat sich der Hersteller keine großen Patzer erlaubt: ordentliches I/O-Panel, leicht entfernbare Staubfilter, zwei 120-mm-Lüfter und gummierte Kabeldurchführungen. Schade nur, dass sich die Datenträger nicht werkzeuglos montieren lassen und sich die Demontage des Echtglas-Seitenteils umständlich gestaltet (Stichwort: Innen-Sechskantschraubenzieher). Nichtsdestotrotz können wir eine Empfehlung für den Midi aussprechen!

Verarbeitung
9
Platzangebot
8
Montage
8
Kühlung
9
Lautstärke
8
Ausstattung
8
Optik
8
Preis
8

8

Pro
  • saubere Verarbeitung
  • ordentliches Platzangebot für einen Midi
  • ausreichend Lüfterplätze und Platz für Radiatoren
  • durchdachter Innenraum (Zwei-Kammern-System)
  • zwei Lüfter vorinstalliert
  • schlichtes und edles Design (inkl. Echtglas-Seitenteil)
  • gutes Kabelmanagement
  • Staubfilter für Front, Deckel und Netzteil
  • weiße LED-Beleuchtung
  • fairer Preis
Contra
  • keine Schnellmontage für 2,5"-Laufwerke
  • Demontage von Seitenteil unnötig aufwendig
  • Deckelradiator überlappt sich mit Mainboard
  • Lüfter bei 12V leicht hörbar

Kommentar schreiben