CES 2022: Keine Arc-Gaming-Grafikkarten von Intel
Wie zuletzt angenommen, hat Intel zur CES 2022 nicht den Vorhang vor den Intel-Arc-Grafikkarten für Gaming-PCs und -Notebooks gelüftet.
Von Christoph Miklos am 04.01.2022 - 22:04 Uhr - Quelle: computerbase.de

Fakten

Hersteller

Intel

Release

1968

Produkt

Prozessor

Webseite

Wie zuletzt angenommen, hat Intel zur CES 2022 nicht den Vorhang vor den Intel-Arc-Grafikkarten für Gaming-PCs und -Notebooks gelüftet.
Zu den mobilen Varianten für Notebooks ließ Intel immerhin verlauten: Die Produkte werden inzwischen an Partner ausgeliefert und erste Notebooks mit Intel Arc sollen noch im 1. Quartal 2022 erscheinen. Über 50 Designs will Intel von OEMs bereits zugesichert bekommen haben. Gaming-PC-Grafikkarten waren gar kein Thema.

Kommentar schreiben