Nur noch wenige Tage verbleiben, bevor Battlefield 5 das erste Battle-Royale im Zweiten Weltkrieg spielbar macht. Der Firestorm getaufte Modus ließ zwar einige Zeit auf sich warten, verspricht aber das beliebte Battle-Royale-Konzept mit den klassischen Stärken eines Battlefield zu vermischen. Auf Twitter gaben die Entwickler nun mehr Details zu der Map bekannt, auf der das Spektakel stattfinden wird.

Die Map nennt sich Halvøy, was norwegisch ist und nicht viel mehr als Halbinsel bedeutet. Doch von dem simplen Namen sollte man sich nicht täuschen lassen. Zwar handelt es sich durchaus um eine Halbinsel, allerdings um eine ziemlich große. Als die größte Battlefield-Map aller Zeiten beworben soll Halvøy laut der neuen Informationen sogar zehnmal größer sein als Hamada, die bislang größte Map in Battlefield 5.
Battfield V: Firestorm soll am 25. März veröffentlicht werden.

Kommentar schreiben