Fazit und Wertung

Christoph meint: Gute Gaming Maus zum überschaubaren Preis!

Fazit von Christoph

Für faire 40 Euro wandert die neue Attitude One Rapira One Gaming Mouse über den Ladentisch. Der Nager bietet zwar „nur“ eine durchschnittliche Ausstattung, was aber wenig stört. Für unser Testmuster sprechen nämlich die Verarbeitungsqualität, der präzise Sensor und die gute Ergonomie. Auch die übersichtliche Software und die ausschaltbare Beleuchtung sind gute Verkaufsargumente für den Nager. Kurz gesagt: Preisbewusste Zocker können ruhig einen Blick riskieren.

Verarbeitung
8
Technik
9
Ausstattung
8
Handling
9
Treiber
8
Preis
8

8

Pro
  • saubere Verarbeitung
  • hochwertige und langlebige Switches
  • hohe Gleitfähigkeit
  • liegt gut in der Hand (Rechtshänder)
  • ausreichend langes und flexibles Datenkabel
  • präziser Sensor
  • funktioniert auf jeder Oberfläche
  • Profile
  • 7 programmierbare Tasten
  • anpassbare Polling-Rate
  • übersichtliche Software
  • Beleuchtung lässt sich ausschalten
  • fairer Preis
Contra
  • nicht geeignet für Linkshänder
  • keine Anpassung für LOD
  • keine Gewichtsanpassung
  • kein Onboard-Speicher
  • keine Makros
  • nur 2-Wege-Mausrad

1 Kommentar

Ammageddon um 20.11.2014 - 20:55

" Attitude One ist ein chinesischer Gaming-Gear-Hersteller " Nope, die sind amerikanisch. Siehe http://attitudeone.com/?page_id=385

Kommentar schreiben