Fazit & Wertung

Christoph meint: Tolles Board für Ryzen(2)-Zocker!

Fazit von Christoph

Mit dem neuen ROG Strix X470-F Gaming bekommt man als Ryzen 2000er Anwender das optimale Verhältnis aus Leistung und Preis geboten. Das knapp 195 Euro teure Board punktet mit hochwertigen Bauteilen, einem durchdachten Layout und zahlreiche Anschlussmöglichkeiten. Die Ausstattung (M.2-Kühlung, anpassbare RGB-Beleuchtung, tolle Onboard-Soundlösung) und das umfangreiche Bios (auch für Overclocker interessant) lassen ebenfalls keine Wünsche offen. Kurz gesagt: Bis auf die recht hohe Leistungsaufnahme gibt es am ROG Strix X470-F Gaming nichts auszusetzen.

Leistung
9
Technik
10
Verarbeitung
10
Bios
10
Ausstattung
8
Preis
8

9

Pro
  • sehr gute Leistung
  • moderne und ausgereifte Technik
  • M.2, USB 3.1
  • interessante Gamer-Features (Game First IV, Sonic Radar III)
  • SLI- und CrossFireX-Support
  • saubere Verarbeitung
  • durchdachtes Layout
  • umfangreiches und übersichtliches Bios
  • OC-Features & gutes Kühlkonzept
  • anpassbare RGB-Beleuchtung
  • fairer Preis
Contra
  • kein WLAN und Bluetooth
  • recht hohe Leistungsaufnahme unter Last

Kommentar schreiben