Wenn man von den Niederlanden hört, dann denkt man meist an Tulpen und Campingmobile. Aber nicht unbedingt an Computerspiele. Dabei kommen durchaus ein paar sehr interessante Games aus unserem Nachbarland und die wollen wir einmal vorstellen.
The Chronicles of Spellborn
Das Spiel wurde bereits 2008 veröffentlicht und es handelt sich hierbei um ein MMORPG, in dem man in einer post-apokalyptischen Welt überleben muss. Die Welt ist sehr weitläufig und auch die Story ist vergleichsweise gut.
Besonders interessant ist bei The Chronicles of Spellborn der Kampfmodus, der sich stark von der damaligen Konkurrenz unterschied. Denn hier waren vor allem taktische Entscheidungen wichtig, um den Sieg zu erringen, und prozentuale Trefferchancen spielten kaum eine Rolle.
Bang Attack
Bang Attack ist ein Game, das für die WiiWare entwickelt wurde. Das Spiel wurde 2009 in Europa veröffentlicht und kommt von Engine Software. Bei Bang Attack handelt es sich um ein interaktives Puzzlespiel, bei dem man drei oder mehr gleiche Objekte zusammenbringen muss. Der große Vorteil des Spiels ist, dass es auch ein 2-Spieler-Modus gibt.
Vom Design her ähnelte das Spiel sehr stark den Games, die man auf onlinecasinohex.nl finden kann. Wenn dir Spiele gefallen, bei denen Glück eine große Rolle spielt, dann solltest du dir diese Games auf jeden Fall anschauen.
Swap This!
Ähnlich farbenfroh wie Bang Attack ist auch Swap This! aufgebaut. Das Spiel ist ebenfalls eine Art Puzzle und wurde vom niederländischen Unternehmen Two Triebs Publishing herausgebracht. Als das Spiel 2018 für die Nintendo Switch herauskam, fand dieses schnell eine Fangemeinde. Denn günstige Spiele waren zu diesem Zeitpunkt Mangelware im Switch-Universum.
Das Spiel selbst ist sehr einfach gehalten und kommt nicht mit sonderlich vielen Features. Aber das Anordnen der verschiedenfarbigen Eisblöcke macht schnell Lust auf mehr und man bemerkt kaum, wie die Zeit vergeht.
Horizon Zero Dawn
Horizon Zero Dawn gehört zu den neueren Games, die in den Niederlanden entwickelt wurden und nachdem wir es angespielt haben, sind wir sehr angetan davon. Das Spiel hat 2015 und 2016 den Preis für "Best Original Game” bei den Game Critics Awards abgeräumt. Der Entwickler hinter Horizon Zero Dawn ist übrigens Guerilla Games, die vor allem durch Killzone bekannt geworden sind.
Die Story spielt 1000 Jahre nach dem Ende der menschlichen Zivilisation, wie wir sie kennen. Und faszinierend sind dabei vor allem die unterschiedlichen Entwicklungsstufen der Völker, die sich zusammenschliessen. Bevölkert wird die Welt aber auch von Maschinen, die stark an Dinosaurier erinnern. Das Gameplay hat uns sehr gut gefallen und deshalb gehört Horizon Zero Dawn auch zu unseren Lieblingsspielen aus den Niederlanden.
Killzone
Killzone ist sicherlich das bekannteste Game aus den Niederlanden und dies aus gutem Grund. Das Spiel selbst wurde bereits 2004 veröffentlicht, hat aber seitdem an Beliebtheit sehr wenig eingebüsst. Zumindest bei Fans des First-Person-Shooter-Games kann man das Spiel immer noch auf der PlayStation finden. Killzone überzeugt vor allem aus visueller Sicht, durch einen tollen Soundtrack und eine einzigartige Atmosphäre. Das Spiel wurde zwar nie zum Halo-Killer, wie es einige Experten erwartet hatten, aber trotzdem ist das Game bis zum heutigen Tag der größte Exportschlager auf dem niederländischen Gaming Markt.

Kommentar schreiben