noblechairs Hero ST Black Edition - Test/Review
noblechairs erweitert sein Sortiment um die neuen „Hero ST“-Modelle, welche eine konsequente Weiterentwicklung des „Hero“-Gaming-Stuhls darstellen.
Von Christoph Miklos am 01.11.2022 - 19:38 Uhr

Fakten

Hersteller

Noblechairs

Release

Oktober 2022

Produkt

Gaming Chair

Preis

469,90 Euro

Webseite

Media (6)

Einleitung & Datenblatt


Einleitung


noblechairs erweitert sein Sortiment um die neuen „Hero ST“-Modelle, welche eine konsequente Weiterentwicklung des „Hero“-Gaming-Stuhls darstellen. Wir haben die „Black Edition“-Version mit Kunstlederbezug auf den Prüfstand geschickt!

Über noblechairs


Inspiriert durch die eindrucksvollsten Rennwagen der Welt, haben wir mit noblechairs die nächste Ebene des exklusiven Sitzkomforts geschaffen. Unsere noblechairs sind ergonomisch effizient und mit viel Liebe zum Detail gebaut, sodass die Wahl für den anspruchsvollen Premium-Nutzer nur auf noblechairs fallen kann.

Datenblatt


Spezifikationen
• Integrierte verstellbare Lordosenstütze • Vergrößerte Rückenlehne und Sitzfläche • Praktische Wippfunktion (Neigung max. 11°) • 4D-Armlehnen für maximale Verstellbarkeit mit weicher PU-Beschichtung • Anpassbarer Winkel der Rückenlehne (90° bis 125°) • Verformungsbeständiger Kaltschaum • Langlebige hydraulische Gasdruckfeder (Klasse 4) • Bürostuhlzertifizierung nach DIN EN 1335 • Robuster Stahlrahmen • 60 mm große Rollen für harte und weiche Böden • Belastbar bis max. 150 kg • Herstellergarantie: 2 Jahre • Gewicht: ca. 27,5 kg • Kissen im Lieferumfang enthalten
Maße
• Gesamthöhe: 131 - 140,5 cm • Sitzhöhe: 47,5 - 57 cm • Rückenlehnenhöhe: 89 cm • Schulterbreite der Rückenlehne: 57 cm • Außenbreite der Rückenlehne: 54 cm • Innenbreite der Rückenlehne: 31 cm • Außenbreite der Sitzfläche: 51 cm • Innenbreite der Sitzfläche: 32 cm • Tiefe der Sitzfläche: 50 cm • Armlehnenbreite: 10,5 cm • Armlehnentiefe: 27 cm • Armlehnenhöhe (niedrigste Stuhlposition): 65 - 72 cm • Armlehnenhöhe (höchste Stuhlposition): 75 - 82 cm • Innenabstand der Armlehnen: 48 - 53 cm 53 - 58 cm
Material
• Stahl (Rahmen) • Kaltschaum (Innenpolster) • High-Tech PU, in Deutschland hergestellt (Bezug) • Aluminium (Fußkreuz) • Nylon / Polyurethan (Rollen) • Polyurethan (Armlehnen) • Memory Foam (Kopfstütze)
Preis: 470 Euro (Stand: 01.11.2022)

Verarbeitung & Montage


Verarbeitung & Design


Racing-Look und grelle Farben sucht man bei unserem Testmuster vergebens, denn der Hersteller setzt, wie gewohnt, auf ein schlichtes Design im klassischen Bürostil. Unser Testmuster gibt es wahlweise in Schwarz (Kunstleder), Grau (Kunstfaser) und in einer speziellen Star Wars Stormtropper Edition. Sämtliche Nähte sind sehr sauber verarbeitet. Auch die Kunststoffabdeckungen sowie die Armlehnen geben keinen Anlass zur Kritik. Fünf leicht drehende Doppelrollen ermöglichen ein komfortables Handling. Gestützt wird der Stuhl von einer zentralen Gasdruckfeder, welche ein maximales Gewicht von bis zu 150 Kilogramm trägt, und mit einer Teleskop-Kunststoffabdeckung verdeckt ist. Die mitgelieferten 60-mm-Rollen sind für Hart- und Weichböden geeignet. Für eine besonders hohe Langlebigkeit und Stabilität sorgt die Stahlkonstruktion im Kern Das Standkreuz wurde aus Vollaluminium gefertigt. Verarbeitungsmängel konnten wir an unserem Testmuster nicht feststellen. Die Garantiezeit beträgt zwei Jahre.
Die Maße des Stuhls in der Übersicht:
• Gesamthöhe: 131 - 140,5 cm • Sitzhöhe: 47,5 - 57 cm • Rückenlehnenhöhe: 89 cm • Schulterbreite der Rückenlehne: 57 cm • Außenbreite der Rückenlehne: 54 cm • Innenbreite der Rückenlehne: 31 cm • Außenbreite der Sitzfläche: 51 cm • Innenbreite der Sitzfläche: 32 cm • Tiefe der Sitzfläche: 50 cm • Armlehnenbreite: 10,5 cm • Armlehnentiefe: 27 cm • Armlehnenhöhe (niedrigste Stuhlposition): 65 - 72 cm • Armlehnenhöhe (höchste Stuhlposition): 75 - 82 cm • Innenabstand der Armlehnen: 48 - 53 cm 53 - 58 cm

Zusammenbau


Der Hero-ST-Stuhl wird in einem stabilen Karton geliefert, in dem sämtliche Teile sauber und geschützt verpackt sind. Nach nicht einmal einer Minute sind alle Teile aufgelegt: Rückenlehne, Sitzfläche, Montageplatte, Armlehnen, Gasdämpfer, Doppelrollen und das Standbein. Der Zusammenbau gestaltet sich dank illustrierter Anleitung und einer Kombination aus Inbusschlüssel und Kreuzschraubenzieher sehr einfach. Ungefähr 25 Minuten wird man in die Montage investieren müssen. Einen kleinen Warnhinweis sollte man aber unbedingt beachten: Vor der Montage der Rückenlehne soll eine der beiden Stützen per Hebel nach vorn gestellt werden. Andersfalls schießt diese mit einer enormen Wucht nach vorne.

Komfort & Praxis


Sitzkomfort & Praxis


Kommen wir zum wohl wichtigsten Punkt bei einem Gaming-Stuhl: den Komfort. Was beim ersten Probesitzen sofort auffällt: die recht harte Kaltschaumpolsterung. Dabei handelt es sich aber um keinen Nachteil, den vor allem schwere Person profitieren so von einer luftigen Sitzhöhe. Ebenfalls ein großer Pluspunkt für stärker gebaute Zocker ist die breite Sitzfläche. Darüber hinaus profitiert man an warmen Tagen vom perforierten und somit atmungsaktiven Bezug. Die ergonomischen Verstellmöglichkeiten umfassen eine Höhenverstellung, eine neigbare Rückenlehne (90° bis 125°), umfassend justierbare 4D-Armschienen und eine Wippmechanik. Letztere lässt die gesamte Sitzfläche leicht nach hinten kippen. Ein zusätzliches Kissen wird nicht benötigt, da in der Kopfstütze Memory Foam verarbeitet ist. Kurz gesagt: Auf dem neuen Hero ST kann man über mehrere Stunden hinweg sehr bequem sitzen.

Preis und Verfügbarkeit


Der noblechairs Hero ST Black Edition mit Kunstlederbezug ist ab sofort im Handel erhältlich. Der Verkaufspreis liegt bei vertretbaren 470 Euro (Stand: 01.11.2022).

Fazit & Wertung

Verarbeitung
Montage
Komfort
Ausstattung
Preis
95%

Christoph meint: Einer der besten Gaming-Chairs am Markt!

Hersteller noblechairs hält erneut sein Wort: Der neue Hero ST ist ein sehr bequemer Gaming-Stuhl geworden, der vor allem für größere bzw. stärker gebaute Zocker bestens geeignet ist. 470 Euro sind zwar kein Schnäppchen, doch dafür bekommt man eine hochwertige Verarbeitung, ein schlichtes Design und einen hohen Komfort geboten. Auch in Sachen Zusammenbau und Lieferumfang gibt es an unserem Testmuster nichts zu bemängeln. Kurz gesagt: Klare Kaufempfehlung!

Award

Richtig gut
  • hochwertige und stabile Verarbeitung
  • schlichtes und zeitloses Design
  • breite Sitzfläche
  • einstellbare Lordosenstütze
  • viele Verstellmöglichkeiten
  • 4D-Armlehnen
  • sehr hoher Komfort
  • Allround-Rollen (für -fast- alle Böden geeignet)
  • fairer Preis
Verbesserungswürdig
  • nichts gefunden

Kommentar schreiben