Ab dem 15. September spielst Du als Xbox Game Pass Ultimate-Mitglied mehr als 100 Spiele aus der Cloud auf Deinem Android-Smartphone oder -Tablet (Beta) – und das kostenlos. Cloud Gaming wird im ersten Schritt als Beta-Version für Xbox Game Pass Ultimate-Mitglieder in 22 Ländern eingeführt und ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar.
Mehr als 100 Titel aus der Cloud Cloud Gaming, angetrieben durch Project xCloud, ist ohne zusätzliche Kosten im Xbox Game Pass Ultimate ab dem 15. September verfügbar. Dich erwarten mehr als 100 hochwertige Spiele direkt aus der Cloud. Freue Dich auf Top-Titel wie Minecraft Dungeons, Destiny 2, Tell me Why, Gears 5, Yakuza Kiwami 2 und viele mehr. Neue Titel der Xbox Game Studios sind am Tag ihrer Veröffentlichung im Xbox Game Pass verfügbar, zukünftig auch über die Cloud. Informationen zum Katalog der Spiele folgen in den kommenden Wochen.
Spiele Deine Lieblingsspiele, wo immer Du willst Bei Cloud Gaming über den Xbox Game Pass Ultimate hast Du über Dein Mobilgerät Zugriff auf Dein gesamtes Xbox-Spielerprofil, darunter Freundeslisten, Achievements, Controller-Einstellungen sowie Speicherstände Deiner Spiele. Erforsche das nächste spannende Kapitel der Gears 5-Kampagne, während Du im Zug sitzt oder bestreite einen Destiny 2-Raid – auch wenn Dein Mitbewohner gerade den Fernseher blockiert. Darüber hinaus ermöglicht Cloud Gaming neue Couch-Koop-Szenarien auch bei Online-Titeln. So stichst Du beispielsweise mit Deinem Freund bei Sea of Thieves in See, während Ihr beide auf der Couch sitzt und via Konsole und Smartphone gemeinsam spielt.
Mit diesen Gaming-Accessoires spielst Du in der Cloud noch besser Partner wie Razer, PowerA, 8BitDo und NACON arbeiten an neuen Gaming-Accessoires, die speziell für Cloud Gaming entwickelt werden. Dazu zählen verschiedene Smartphone-Halterungen, Reise-Controller und exklusive Xbox-Controller, die Du in der Mitte teilst und seitlich ans Smartphone setzt. Alternativ verbindest Du Deinen Xbox Wireless Controller oder Playstation DUALSHOCK4 Controller via Bluetooth.

Kommentar schreiben